Buch–Tipps


Matou

Michael Köhleier

Matou

Roman
Hanser Verlag
ISBN: 978-3-446-27079-4

Der charismatischste Erzähler der Welt ist ein Kater – Michael Köhlmeiers neuer großer Roman

Die großen Fragen der Menschheit – betrachtet von einem einzigartigen Kater: Matou. Sein Leben ist ein Sieben-Leben-Leben, es reicht von der Französischen Revolution bis in die Gegenwart. Seine Leidenschaft ist es, den Menschen verstehen zu lernen. E.T.A. Hoffmann und Andy Warhol kannte er persönlich, auf der Katzeninsel Hydra führte er einst einen autokratischen Staat und kämpfte im Kongo gegen die Kolonialherren. Matous Leben sind voller großer Abenteuer, er ist ein wilder Geschichtenerzähler und ein noch größerer Philosoph. Er ist der Homer der Katzen. Der neue große Roman von Michael Köhlmeier ist eine Liebeserklärung an Mensch und Tier: voller Sprachwitz und Ironie. Ein Geniestreich.

960 Seiten, fester Einband – € 35,00


Die Enkelin

Bernhard Schlink

Die Enkelin

Roman
Diogenes Verlag
ISBN: 978-3-257-07181-8

Birgit ist zu Kaspar in den Westen geflohen, für die Liebe und die Freiheit. Erst nach ihrem Tod entdeckt er, welchen Preis sie dafür bezahlt hat. Er spürt ihrem Geheimnis nach, begegnet im Osten den Menschen, die für sie zählten, erlebt ihre Bedrückung und ihren Eigensinn. Seine Suche führt ihn zu einer völkischen Gemeinschaft auf dem Land – und zu einem jungen Mädchen, das in ihm den Großvater und in dem er die Enkelin sieht. Ihre Welten könnten nicht fremder sein. Er ringt um sie.

368 Seiten, Hardcover Leinen – € 25,70


OMBRA

Hanns-Josef Ortheil

OMBRA

Roman
Luchterland
ISBN: 978-3-630-87661-0

"Ombra" erzählt die Geschichte einer Wiederkehr aus großer Todesnähe: Im Sommer 2019 wird bei Hanns-Josef Ortheil eine schwere Herzinsuffizienz festgestellt. Die anschließende Operation verläuft nicht ohne Komplikationen, es folgt der lange Aufenthalt in einer Rehaklinik. Das Leben des höchst produktiven Autors, der sich selten schont, steht am Scheideweg - der Körper hat die Herrschaft übernommen und lässt nicht mit sich verhandeln. Doch in das Gefühl der Ohnmacht und Angst hinein kehrt allmählich das Schreiben zurück. Stück für Stück setzt Hanns-Josef Ortheil in seinem wohl persönlichsten Buch aus Wahrnehmungen, Erinnerungen und Reflexionen sein Leben neu zusammen. Wer ist er gewesen vor der Krankheit? Und wer kann er danach einmal sein?

304 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag – € 24,70


Ein Sohn der Stadt

Kent Haruf

Ein Sohn der Stadt

Roman
Diogenes
ISBN: 978-3-257-07172-6

Aus dem Amerikanischen von pociao und Roberto de Hollanda

Acht Jahre sind vergangen, seit Jack Burdette – einstiger Liebling der Kleinstadt und bewunderter Footballstar – über Nacht verschwand und damit um Geld betrogene wütende Farmer und seine schwangere Frau samt Kindern zurückließ. Und dann ist er plötzlich wieder da, in einem roten Cadillac mitten auf der Main Street, und legt damit nicht nur den Finger in alte, nicht verheilte Wunden, sondern setzt Geschehnisse in Gang, die jeden Bewohner Holts treffen.

288 Seiten, Hardcover Leinen – € 24,70


Die Rebellin und der Dieb

Jan-Philipp Sendker

Die Rebellin und der Dieb

Roman
Blessing Verlag
EAN 978-3-89667-628-3

Angst ist eine Macht, die überwunden werden kann
Der 18-jährige Niri, seine Eltern und Geschwister haben eine bescheidene, aber gesicherte Existenz als Bedienstete in der Villa einer reichen Familie. Bis die Pandemie kommt, Niris ganze Familie entlassen wird und in den Abgrund tiefster Armut starrt. Der bisher brave Klosterschüler will nicht auf die Gnade einer gleichgültigen Regierung warten und begehrt angesichts der wachsenden Not gegen die Schicksalsergebenheit seines Vaters auf. An den Patrouillen vorbei schleicht er nachts durch eine abgeriegelte Stadt zurück zu der Villa, um zu holen, was die Familie zum Überleben braucht. Dort wartet seine Jugendfreundin Mary auf ihn, die ihm nicht nur Lebensmittel gibt, sondern einen größeren Plan hat, der das Leben der Stadt und der beiden für immer verändern wird.

Die universelle Geschichte zweier Liebender aus verschiedenen Welten, die lernen, was im Angesicht einer Katastrophe zählt: Mut zum Widerstand, Wille zur Veränderung und bedingungsloses Vertrauen ineinander.

320 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag – € 22,70


Der Enkeltrick

Franz Hohler

Der Enkeltrick

Roman
Luchterland
ISBN: 978-3-630-87679-5

Nirgends kommt das Fantastische so beiläufig daher wie bei Franz Hohler. Seine Erzählungen handeln von merkwürdigen Begebenheiten und dem plötzlichen Einbruch des Wunderbaren: Von einem geheimnisvollen Steinregen, der das Personal eines einsamen Alpenhotels in die Flucht schlägt. Von einem Tisch in einem beliebten Ausflugslokal, der großes Unglück bringt. Von einem jähen Moment der Wahrheit im Telefonat zwischen Mutter und Tochter. Vom nächtlichen Gesang einer Nachtigall, der die Menschen einer Kleinstadt elektrisiert. Und von einem Enkeltrick, durch den die betagte Amalie Ott noch einmal auf eine weite Reise geht…

Es sind die unscheinbaren Risse im alltäglichen Gefüge, von denen Franz Hohler so meisterhaft pointiert und abgründig erzählt – jede Geschichte ein kleines Wunder, das den Blick auf das Leben reicher macht.

160 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag – € 20,60


Die Schönheit des Himmels

Sarah Biasini

Die Schönheit des Himmels

Zsolnay
ISBN 978-3-552-07261-9

Romy Schneiders Tochter erzählt: poetische und intime Einblicke in ihr Leben abseits der Öffentlichkeit

Eine Frau schreibt an ihre neugeborene Tochter. Sie erzählt ihr von ihren Freuden, ihren Leiden, ihren Ängsten und von einer Abwesenden, ihrer eigenen Mutter: der großen und unvergessenen Romy Schneider. Sarah Biasini spürt in ihrem berührenden Buch der Beziehung zu ihrer Mutter nach. Ein poetischer Text, der Fragen aufwirft: Wie wächst man auf, wenn man die Mutter mit vier Jahren verliert? Wie lebt man weiter, wenn einem der Tod so früh so nahekommt? Wie trauert man um eine Mutter, die von der ganzen Welt abgöttisch verehrt wird? Die Antwort findet die Autorin bei sich, bei der Liebe ihrer Familie, ihrer Freunde, bei den Frauen, die ihr die Mutter ersetzt haben. Ein Buch über das Leben, das weitergeht, trotz allem.

192 Seiten fester Einband – € 22,70


Tipp

Playlist

Sebastian Fitzek

Playlist

Psychothriller
Droemer Knaur
ISBN: 978-3-426-28156-7

Musik ist ihr Leben. 15 Songs entscheiden, wie lange es noch dauert

Vor einem Monat verschwand die 15-jährige Feline Jagow spurlos auf dem Weg zur Schule. Von ihrer Mutter beauftragt, stößt Privatermittler Alexander Zorbach auf einen Musikdienst im Internet, über den Feline immer ihre Lieblingssongs hörte. Das Erstaunliche: Vor wenigen Tagen wurde die Playlist verändert. Sendet Feline mit der Auswahl der Songs einen versteckten Hinweis, wohin sie verschleppt wurde und wie sie gerettet werden kann? Fieberhaft versucht Zorbach das Rätsel der Playlist zu entschlüsseln. Ahnungslos, dass ihn die Suche nach Feline und die Lösung des Rätsels der Playlist in einen grauenhaften Albtraum stürzen wird. Ein gnadenloser Wettlauf gegen die Zeit, bei dem die Überlebenschancen aller Beteiligten gegen Null gehen ...

Der neue große Psychothriller von Sebastian Fitzek, der das Böse zum Klingen bringt - und ein Wiedersehen mit Alina Gregoriev und Alexander Zorbach aus den Augen-Thrillern!

Das Besondere an „Playlist“ ist, dass es Felines Musik wirklich gibt. "Playlist" ist eine einzigartige Verbindung aus Musik und Text des Bestsellerautors Sebastian Fitzek und nationalen und internationalen Top-Künstler*innen: Auf der Playlist zu “Playlist” finden sich 15 exklusive und noch unveröffentlichte Songs von Künstlern wie Rea Garvey, Silbermond, Beth Ditto, Kool Savas, Johannes Oerding, Lotte, Alle Farben, Tim Bendzko und vielen mehr. Die Audio-Playlist zum Thriller "Playlist" gibt es als CD, Vinyl, Download und Stream.

„Man sagt mir ja eine gewisse Phantasie nach, aber dass dieses Projekt am Ende so fantastische Ausmaße annehmen würde, hätte ich mir selbst in meinen kühnsten Träumen nicht vorstellen können. 15 Stars der nationalen und internationalen Musikszene haben den Schlüsselinhalt meines neuen Psychothrillers real und „Playlist“ damit zu meinem bislang außergewöhnlichsten Buchprojekt werden lassen.“ - Sebastian Fitzek

400 Seiten – € 23,70


Dummheit

Heidi Kastner

Dummheit

Sachbuch
Krenmayr & Scheriau
ISBN: 978-3-218-01288-1

„Dummheit begegnet uns in vielerlei Form – doch woran kann man sie erkennen?“

Was haben so unterschiedliche Dinge wie „alternative Fakten“, menschenleere Begegnungszonen in Satellitensiedlungen und Schönheits-OPs als Maturageschenk gemeinsam? Heidi Kastner wagt sich an den aufgeladenen Begriff der Dummheit und betrachtet sowohl die sogenannte messbare Intelligenz (IQ) sowie die „heilige Einfalt“ und die emotionale Intelligenz, deren Fehlen immensen Schaden anrichten kann.

Was treibt Menschen, die an sich rational-kognitiv nachdenken könnten, dazu, sich und andere durch „dumme“ Entscheidungen ins Unglück zu stürzen? Wie ist kollektive Bereitschaft zu Ignoranz zu erklären und warum nimmt dieses Phänomen scheinbar so eklatant zu? Gibt es einen Konsens dafür, dass langfristig fatales, aber unmittelbar subjektiv vorteilhaftes Verhalten als „dumm“ anzusehen ist? Sind Abwägen und Nachdenken altmodisch? Und was um Himmels Willen ist so attraktiv am Konzept des Leithammels, der uns das Denken abnimmt, oder des Influencers, der uns den einzig wahren Weg zeigt?

112 Seiten, 2. Auflage – € 18,00


Knockdown

Hans Bürger, Günther Mayr

Knockdown

Sachbuch
Braunmüller Verlag
ISBN-13: 978-3-99100-330-4

Menschheit auf dem Prüfstand

Seit dem 16. März 2020 ist nichts mehr wie es war. Ein Virus legt, nicht nur in Österreich, alles lahm, treibt die Menschen von einem Lockdown in den anderen, stellt der Wissenschaft schier unlösbare Aufgaben und die Regierungen der Welt auf eine harte Probe. Wie gehen alle damit um? Welche Erklärungen gibt es und wie und auf welcher Basis muss vor allem die Regierung in Österreich entscheiden? Das Autorenduo gibt Einblicke in die Entstehung der Pandemie, den aktuellen Stand der Wissenschaft, in die Entscheidungsstrukturen der Regierenden und beleuchtet die Rolle der Medien in dieser Ausnahmesituation. Ein gutes Jahr nach dem Beginn der Pandemie verharren wir noch immer teilweise in Schockstarre. Wurde alles richtig gemacht? Wo hat die Regierung versagt oder wo haben wir alle versagt? Was machen wir alle in Zukunft besser und welche Lehren ziehen wir aus dem Bisherigen? Wird das nun ein Dauerzustand bleiben oder endet die Pandemie irgendwann? Was bringen die Impfungen, mit welchen Zukunftsszenarien müssen wir uns beschäftigen und war das alles nur der Auftakt und die Generalprobe für viel Gefährlicheres?

250 Seiten – € 22,00

Die Kunst des richtigen Maßes

Johannes Huber

Die Kunst des richtigen Maßes

Sachbuch
edition a
ISBN: 978-3-99001-532-2

Wie wir werden, was wir sein können

Medizin, Biologie und Psychologie bestätigen jahrtausendealtes Wissen, das sich in fast allen spirituellen Schriften und Traditionen wiederfindet: Menschen, die sich in der Kunst des richtigen Maßes üben, sind körperlich und geistig gesünder, beruflich und privat erfolgreicher und nur sie haben die Chance, zu werden, was wir als Menschen sein können.Der Arzt und Theologe Johannes Huber belegt anhand aktueller wissenschaftlicher Studien, was die Philosophie oder etwa die Mystik der Freimaurer schon immer sagten. Dabei zeigt er, wie wir größere Menschen werden und gleichzeitig die Welt retten können.

346 Seiten, gebunden – € 24,00


Von der Pflicht

Richard David Precht

Von der Pflicht

Sachbuch
Goldmann Verlag
ISBN: 978-3-442-31639-7

Ein dringend notwendiger Weckruf von Deutschlands bekanntestem Philosophen
In den Jahren 2020 und 2021, der Zeit der Covid-19-Pandemie, ereignete sich ein bemerkenswertes Schauspiel. Während der weitaus größte Teil der Menschen Empathie mit den Schwachen und besonders Gefährdeten zeigte, entpflichtete sich eine Minderheit davon und rebellierte gegen die staatlichen Maßnahmen zum Schutz der Gesundheit aller Bürger.

Für Richard David Precht ein Anlass, darüber nachzudenken, was eigentlich die Pflicht des Fürsorge- und Vorsorgestaates gegenüber seinen Bürgern ist und was die Pflicht seiner Bürger. Was schulden wir dem Staat und was sind die Rechte der Anderen auf uns? Die Frage führt ein Dilemma vor Augen: Auf der einen Seite sind wir darauf konditioniert, egoistische Konsumenten zu sein. Und auf der anderen Seite braucht der Staat zu seinem Funktionieren genau das Gegenteil, nämlich solidarische Staatsbürger. Könnte es da nicht hilfreich sein, das Pflichtgefühl der Bürger in der liberalen Demokratie durch zwei Pflichtjahre zu stärken? Eines nach dem Schulabschluss und eines beim Eintritt in die Rente, um allen Bürgern die Möglichkeit zu geben, sich selbst in der Pflicht gegenüber dem Staat und auch gegenüber anderen zu erfahren?

176 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag – € 18,50


Klimawandel – ein Appell

Fred Vargas

Klimawandel – ein Appell

Sachbuch
Limes
ISBN: 978-3-8090-2725-6

»Rettet die Welt oder wir werden mit ihr zusammen untergehen.« – Bestsellerautorin und Wissenschaftlerin Fred Vargas ruft zum Umdenken auf!

Nachhaltigkeit ist in aller Munde, Millionen protestieren gegen den Klimawandel, und Greta Thunberg spricht zu den Mächtigen der Welt: Der Klimawandel ist eines der wichtigsten Themen unserer Zeit. Fred Vargas ist als erfolgreiche Krimiautorin weltweit bekannt, doch als Doktorin der Archäozoologie und ehemalige Mitarbeiterin des renommierten Nationalen Zentrum für wissenschaftliche Forschung in Paris liegt die Natur ihr seit jeher besonders am Herzen. Bereits 2008 beim Klimagipfel in Helsinki hielt sie eine Rede für den Klimaschutz, die auch heute nichts an Aktualität eingebüßt hat. Wie kann es sein, fragt sich Fred Vargas heute, dass seither kaum etwas geschehen ist und wir immer noch sehenden Auges auf die Klimakatastrophe zusteuern? In »Klimawandel – ein Appell« plädiert sie dafür, dass wir endlich etwas tun müssen – denn es ist noch nicht zu spät! Fred Vargas fordert uns alle auf, den Kopf nicht in den Sand zu stecken, sondern uns umzuschauen und uns zu überlegen, welche Möglichkeiten jeder Einzelne von uns hat, seinen Teil beizutragen. Denn unsere Natur stellt uns vor ein Ultimatum: Rettet mich, oder ihr werdet mit mir zusammen untergehen!

288 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag – € 14,40


Gebrauchsanweisung fürs Zugfahren

Jaroslav Rudis

Gebrauchsanweisung fürs Zugfahren

Sachbuch
Piper
EAN: 978-3-492-27749-5

Sehnsucht Eisenbahn und Slow Travel: unterwegs mit einem der spannendsten literarischen Erzähler unserer Zeit

Ode an die Schönheit des langsamen Reisens

Sein Großvater war Weichensteller, sein Onkel Fahrdienstleiter und sein Cousin Lokführer. Klar, dass Jaroslav Rudiš so oft wie möglich Zug fährt. In seinem Buch begibt er sich im Takt der Schienen durch Europa: von Berlin aus bis zum Gotthardtunnel und von Sizilien bis nach Lappland; im Nachtzug durch Polen und die Ukraine sowie im Speisewagen von Hamburg nach Prag.

Leidenschaftlich berichtet er davon, wie er vor seinem Waggonfenster zwischen Felsen und Bäumen zum ersten Mal die Adria erblickt. Wie er mit der Schmalspurbahn die Wälder im Harz erkundet. Und wie er in vierzig Stunden auf so vielen Verbindungen wie möglich durch ganz Deutschland fährt.

Rudiš widmet sich dabei den schönsten Bahnhöfen, den Kathedralen des Verkehrs. Erklärt, was Krokodile und Brigitte Bardot mit Lokomotiven zu tun haben. Und verwebt die Historie der Eisenbahn mit den Geschichten der Menschen, denen er begegnet.

Er verrät, warum die schnellste Strecke selten die schönste ist und weshalb der Eisenbahngott ganz sicher eine Göttin sein muss. Er erzählt von der Freude darüber, den Anschluss zu verpassen, von „singenden“ Lokomotiven und Haltestellen, die „Güterglück“ und „Herzberg“ heißen. Und verführt uns mit seinen brillanten und mitreißenden Erzählungen, wieder öfter und achtsamer Zug zu fahren.

Steigen Sie ein, und lassen Sie sich von dieser literarischen Reise durch Europa tragen!

256 Seiten, Flexcover mit Klappen – € 15,50


Kreisläufe des Klimawandels

Greta Thunberg, Dalai Lama

Kreisläufe des Klimawandels

Sachbuch
edition a
EAN: 978-3-99001-529-2

Wie Klima Feedback Loops die Welt zerstören oder retten werden

Greta Thunberg und der Dalai Lama trafen sich, um das größte Problem, vor dem die Menschheit je stand, zu besprechen. Das Thema der beiden großen Lichtgestalten unserer Zeit waren die sogenannten Klima-Feedback-Loops, also sich selbst verstärkende Kreisläufe, die den Planeten zerstören, aber auch retten können. Aus ihrem Gespräch, das sie gemeinsam mit einigen der renommiertesten KlimaforscherInnen der Welt führten, entstand dieses Buch. Sein Inhalt ist aufschlussreich, präzise, dramatisch und dennoch optimistisch, denn es zeigt auch, was wir alle jetzt noch tun können.

208 Seiten, gebundene Ausgabe – € 22,00


Tipp

Weihnachten mit Christina

Christina Bauer

Weihnachten mit Christina

Sachbuch
Löwenzahn
EAN: 978-3-7066-2696-5

Über 70 Rezepte für Kekse, Brote, Stollen und Striezel

Dieses Buch wird klimapositiv hergestellt, cradle-to-cradle gedruckt und bleibt plastikfrei unverpackt.

Weil Weihnachten ein Zuckerschlecken ist
In ihrem Buch teilt Christina Bauer dieses wunderbare, märchenhafte Weihnachts-Feeling mit allen, die gleich mitbacken wollen. Hier findest du 70 Rezepte, die keine Weihnachtswünsche offenlassen. Angefangen mit den knusprigsten Weihnachtskeksen, die in allen Formen und Farben ihren großen Auftritt erhalten: Vanillekipferl, Zimtsterne, Lebkuchen, Spekulatius … Aber es gibt noch so viel mehr zu entdecken in der himmlischen weihnachtlichen Backwelt: von Broten wie dem fluffigen Allerheiligenstriezel und dem fruchtigen Christstollen bis hin zu weihnachtlichen Torten und Kuchen. Was natürlich auch nicht fehlen darf: die fruchtigste aller selbstgemachten Marmeladen und zuckersüße Windringe für den Weihnachtsbaum. Zum Nachtisch gibt’s weihnachtlich-zimtige Desserts, süßes Weihnachtschutney zum Löffeln und ein Schlückchen selbstgemachten Eierlikör. Obendrauf liefert Christina Bastel- und Geschenktipps: für den selbstgebundenen Adventskranz, wunderschöne Weihnachtskarten, Adventskalender für Klein und Groß, gebrannte Mandeln, Weihnachtsmüsli und selbstgemachte Pralinen. Hurra, da kann das Weihnachtsfest kommen!

240 Seiten, gebundene Ausgabe – € 26,90


Tier werden

Teresa Präuer

Tier werden

btb
ISBN: 978-3-442-71910-5

Wie blickt der Mensch auf das Tier? Wie blickt das Tier zurück?

Eine Sammlung von zotteligen Figuren hat Teresa Präauer in ihrem Essay zusammengetragen - von mittelalterlichen Fabelwesen bis zu den kostümierten Furries der Subkultur. Immer geht es um das "Tier werden", Formen des Übergangs, der Verwandlung, des Aus-der-Art-Schlagens. Ein Vorgang, den sie nicht nur mit Blick auf Kunst, Kultur, Film und Mode beschreibt, sondern auch anwendet auf das Schreiben und Lesen selbst. Denn beim Schreiben gerät die Sprache an menschliche Grenzen, beim Lesen verwandeln wir uns.

112 Seiten, – € 10,30


Das Buch Ana

Sue Monk Kidd

Das Buch Ana

Roman
Diogenes Verlag
ISBN: 978-3-442-75903-3

Eine spannende Geschichte weiblicher Selbstfindung: "Das Buch Ana" ist auch das Buch der Sehnsüchte

Mein Name ist Ana. Ich war die Frau von Jesus aus Nazareth. So beginnt der lange erwartete neue Roman von Bestsellerautorin Sue Monk Kidd. Es ist die fiktive Lebensgeschichte von Ana, der Gefährtin Jesu. Die Erzählung setzt im Jahr 16 nach Christus ein, im von den Römern besetzten Galiläa. Dort wächst Ana in einer wohlhabenden jüdischen Familie auf. Sie ist ein kluges Mädchen mit rebellischem Geist und messerscharfem Verstand. Ana lernt Lesen und Schreiben, studiert die Thora und beginnt heimlich die Geschichten der vergessenen Frauen der Heiligen Schrift aufzuzeichnen: Eva, Sarah, Rebecca, Rachel und Ruth. Als Ana vierzehn ist, soll sie an einen alten Witwer verheiratet werden. Auf dem Markt wird sie ihm vorgeführt, sie ist entsetzt. Ein junger Mann mit dunklen Locken und sanften Augen erkennt ihre Verzweiflung und hilft Ana. Ihre Begegnung wird alles verändern.

Wie keine andere Autorin versteht es Sue Monk Kidd, Frauen eine Stimme zu geben, die sich dem Rollenverständnis ihrer Zeit widersetzen. »Das Buch Ana« ist eine spannende Geschichte weiblicher Selbstfindung in einer Zeit, in der Frauen Lernen und Schreiben verboten war. Ana folgt ihrer Sehnsucht, sie kämpft für ihre Freiheit, und sie schreibt die Geschichte, die wir alle zu kennen glauben, neu.

Sue Monk Kidd wollte Jesus als Menschen zeigen und hat ihm eine Frau zur Seite gestellt, die ihm auf Augenhöhe begegnet. Beide ergänzen sich in ihrem spirituellen Sehnen und in ihrer Liebe und Weitsicht. Ihr gelingt ein Roman, der von der ersten Seite an fesselt, der berührt und rührt.

576 Seiten, Taschenbuch – € 12,40


Das Collier der Königin

Beate Maxian

Das Collier der Königin

Roman
Heyne
ISBN: 978-3-453-42528-6

Die große Geschichte über das geheimnisvolle Collier der Marie Antoinette

Um ihre Gegenwart zu finden, muss sie erst ihre Vergangenheit erkunden

Wien, Gegenwart. Ein unerwartetes Erbe rüttelt Leas Alltag als Versicherungsangestellte auf: Ihre zurückgezogen lebende Tante Goria vermacht ihr ein Diamantcollier, das schon lange im Familienbesitz ist. Handelt es sich bei dem sagenumwobenen Schmuckstück wirklich um das Collier Marie Antoinettes, das während der Französischen Revolution verschwand? Und wie kam es in den Besitz von Leas Familie?

304 Seiten, Taschenbuch – € 11,40


Das lügenhafte Leben der Erwachsenen

Elena Ferrante

Das lügenhafte Leben der Erwachsenen

Roman
Suhrkamp
ISBN: 978-3-518-42952-5

Neapel in den Neunzigern, Giovanna ist dreizehn Jahre alt, die Vorzeigetochter kultivierter Mittelschichtseltern, eine strebsame Schülerin. Doch plötzlich verändert sich alles, ihr Körper, ihre Stimmung, die Noten brechen ein, und immer öfter gerät sie mit ihren Eltern aneinander. Zufällig kommt Giovanna der Vorgeschichte ihres Vaters auf die Spur, der aus einem ganz anderen Neapel stammt, einem leidenschaftlichen, vulgären Neapel. Dort treibt sie sich herum, aber die Geheimnisse, auf die sie da stößt, verstören sie. Und als sie bei einem Abendessen bemerkt, wie ein Freund der Familie unterm Esstisch zärtlich die Füße ihrer Mutter streift, verliert sie vollends die Fassung. Denn wem kann sie überhaupt noch trauen? Und was soll ihr Halt geben? Oder ist sie selber bereits unrettbar verwoben in dieses lügenhafte Leben der Erwachsenen?

Elena Ferrante hat ein Bravourstück geschaffen und einen traurigen und schönen Roman geschrieben: über die Heucheleien der Eltern, die Atemlosigkeiten und Verwirrungen der Jugendzeit und über das Drama des Erwachsenwerdens. Darüber, wie es ist, ein Mädchen zu sein und eine Frau zu werden.

415 Seiten, Taschenbuch – € 13,40


Mohnschwestern

Ilona Einwohlt

Mohnschwestern

Roman
Harper Collins
EAN 978-3-749-90286-6

Im Sommer 1943 verliebt sich die zwanzigjährige Lotte zum ersten Mal – in den rätselhaften Wilhelm. Warum bloß will er ihre Liebe geheimhalten? Nur im Verborgenen treffen die beiden sich, meist in einem abgelegenen Kellerraum. Er scheint im Widerstand zu sein, aber trägt häufig Uniform.

Bei einer ihrer nächtlichen Verabredungen beginnt plötzlich ein Bombenangriff, weit schlimmer, als die Stadt ihn je erlebt hat. Während ihrer dramatischen Flucht verliert Lotte Wilhelm aus den Augen und überlebt die Brandnacht nur knapp, weil sie sich in einen Brunnen retten kann. Das Einzige, was ihr bleibt, ist das kleine Bild von Mohnblumen, das Wilhelm ihr geschenkt hat. Wird sie ihn je wiedersehen?

352 Seiten, Taschenbuch – € 12,40


Todesschmerz

Andreas Gruber

Todesschmerz

Thriller
Goldmann
ISBN: 978-3-442-49109-4

Mitten in den brisanten Ermittlungen um einen Verräter in den eigenen Reihen werden BKA-Profiler Maarten S. Sneijder und sein Team abgezogen und nach Norwegen geschickt, um den Mord an der deutschen Botschafterin aufzuklären. Doch das Motiv bleibt rätselhaft, und die norwegische Polizei verweigert die Zusammenarbeit. Sneijder muss kreativ werden – und macht damit einen besonders mächtigen Gegner auf sich aufmerksam. Als dann noch ein erstes Mitglied von Sneijders Team einem kaltblütigen Killer zum Opfer fällt, steht Sneijder vor seiner bisher größten Herausforderung …

592 Seiten, Taschenbuch – € 12,40


Rehragout-Rendezvous

Rita Falk

Rehragout-Rendezvous

Provinzkrimi
dtv
ISBN 978-3-423-26273-6

»Was gibt’s zum Essen?«
»Nix. Die Oma kocht nicht mehr.«

Zefix! Was ist denn in die Eberhofer-Weiber gefahren? Die Oma beschließt nach gefühlten 2000 Kuchen und noch mehr Schweinsbraten, Semmelknödeln und Kraut, sich der häuslichen Pflichten zu entledigen − und fortan zu chillen. Ausgerechnet an Weihnachten! Und seit die Susi ihre Karriere als stellvertretende Bürgermeistern verfolgt, fühlt sich der Sex mit ihr im schicken Neubau für den Franz an, als hätten sie ihn gratis zu den Esszimmermöbeln dazu bekommen. Zu allem Übel wird dann auch noch der Steckenbiller Lenz vermisst. Der Franz soll gefälligst eine Vermisstenanzeige aufgeben, die Mooshammer Liesl befürchtet das Schlimmste. Nur: Eine Leiche ist weit und breit nicht in Sicht. Damit steht der Eberhofer vor einer schier unlösbaren Aufgabe.

192 Seiten, Taschenbuch – € 17,50


Schwarze Sterne

Thomas Baum

Schwarze Sterne

Kiminalroman
Haymon Verlag
ISBN: 978-3-7099-7935-8

Thomas Baum nimmt dich mit auf eine literarische Action-Achterbahn!

Cyber-Attacken auf die ganze Stadt
Sicherheit ist für den Polizisten Robert Worschädl Kernkompetenz, aber Cybersicherheit ist nicht unbedingt sein Spezialgebiet. Als eine Programmiererin auf brutale Weise ums Leben kommt, muss er sich erstmals in jene Abgründe des Internets wagen, in denen sich sonst nur böswillige Hacker herumtreiben … Mordverdächtig ist die jugendliche, zur Gewalt neigende Tochter – doch ist das Mädchen wirklich zu so einer grausamen Tat fähig? Worschädls Menschen- und Technikkenntnis werden hart auf die Probe gestellt.

Angriffe aus dem Darknet – und plötzlich zweifelst du an deiner eigenen Wahrnehmung!
War die Ampel wirklich grün, über die ich gefahren bin? Bin ich in meinem Zuhause in Sicherheit? Ist mein Arbeitskollege der zuverlässige, freundliche Mensch, für den ich ihn bisher gehalten habe? Die Menschen in Linz können sich selbst nicht mehr trauen. Ampelanlagen spielen verrückt, Lichter gehen unvermittelt aus. Und dann ist da plötzlich dieses Erpresserschreiben: Wenn kein Geld fließt, wird dem Krankenhaus der Strom abgedreht.
Wie zur Hölle soll Worschädl einen Täter entlarven, der ein anonymes, digitales Gespenst ist?! Noch dazu eines, das ganze Städte außer Gefecht setzen kann …

304 Seiten, Taschenbuch – € 14,95


Die schönsten Geschichten zum Selberlesen

Michael Ende, Otfried Preuß

Die schönsten Geschichten zum Selberlesen

Kinder ab 6 Jahren
Thienemann
ISBN: 978-3-522-18566-0

Ich kann lesen!

Geschichten beliebter Kinderbuchautoren zum Vorlesen und Lesenlernen für Mädchen und Jungen ab 6 Jahren. Durch die Schriftart Andika Basic Font in blauer Farbe sind die Texte perfekt für Leseanfänger in der 1. Klasse.
Turbulente Abenteuer, lustige Reime und knifflige Rätsel mit beliebten Figuren wie dem kleinen Wassermann, Urmel und Dr. Brumm sorgen für unterhaltsame Stunden und machen Lust auf mehr. Der Sammelband mit zeitlosen Geschichten von Autoren wie Otfried Preußler, Max Kruse u. v.m. ist ein schönes Geschenk zum Schulanfang.

203 Seiten – € 9,30


Lahme Ente, blindes Huhn

Ulrich Hub, Jörg Mühle

Lahme Ente, blindes Huhn

Kinder ab 8 Jahren
Carlsen
ISBN: 978-3-551-55810-7

»An der Arche um acht« meets »Oh wie schön ist Panama«

Dies ist die Geschichte von einer lahmen Ente und einem blinden Huhn, die sich zusammen auf die Reise nach einem Ort machen, an dem der geheimste Wunsch in Erfüllung gehen soll. Als sie nach einer Reihe aufregender und erstaunlicher Abenteuer endlich am Ziel angekommen sind  – aber man soll nicht gleich das Ende verraten ...

Ein tierischer Spaß für Jungen und Mädchen ab 8. Mit vielen farbigen Bildern von Jörg Mühle!

96 Seiten, Hardcover – € 13,40


Das kleine Böse Buch 4

Magnus Myst

Das kleine Böse Buch 4

Kinder ab 8 Jahren
ueberreuter
ISBN: 978-3-7641-5203-1

Höllisch gut: Die Spiegel-Bestseller-Erfolgsreihe ab 8 Jahren geht endlich weiter!

Das kleine Böse Buch will zusammen mit der Halbteufelin Moni auf eine große Schatzsuche gehen! Doch das können sie nicht allein. Für die wilde Reise durch das Reich der Albträume braucht es einen auserwählten Leser. Klar, dass der zunächst gestestet werden muss, denn für ihre Mission sind nicht nur Nerven aus Stahl, sondern auch ein gewitztes Köpfchen gefragt!

Mit vielen Gruselgeschichten und kniffligen Rätseln, die den Leser kreuz und quer durch das Buch jagen und so das Lesen zu einem interaktiven Abenteuerspaß machen!

152 Seiten, Hardcover – € 13,40


Voll das Chaos

Margit Auer

Voll das Chaos!

Kinder ab 8 Jahre
Carlsen
ISBN-13: 978-3-551-65362-8

Die Schule der magischen Tier Bd. 12

Wer wird dieses Mal ein magisches, sprechendes Tier erhalten?

Ist die magische Zoohandlung in Gefahr? Eine Möwe überbringt Mr. Morrison eine mysteriöse Einladung. Mortimer packt sofort seine Sachen und reist ab. Mit dabei: Pinkie, Mary Cornfield - und, gut versteckt, ein paar Kinder mit ihren magischen Tieren. Zur gleichen Zeit bricht in der Turmgasse das Chaos aus: Nicht nur die Erdmännchen tanzen auf dem Tisch ... "Oje, oje, oje", schimpft Eule Muriel.

Die Kinder und ihre magischen Freunde helfen, wo sie können. Dabei machen sie eine verblüffende Entdeckung: Die magische Welt ist sehr viel größer, als sie bisher geglaubt haben!

DIE SCHULE DER MAGISCHEN TIERE: Diese Schule birgt ein Geheimnis! Wer Glück hat, findet hier den besten Freund, den es auf der Welt gibt. Ein magisches Tier. Ein Tier, das sprechen kann. Wenn es zu dir gehört ...

256 Seiten – € 12,40


Irgendwo im Süden

Marianne Kaurin

Irgendwo im Süden


Kinder- und Jugendbuch ab 10 Jahre
Wow Books
ISBN: 978-3-96177-050-2

Am letzten Schultag soll jeder aus der Klasse von seinen Plänen für die Sommerferien erzählen. Alle verreisen. Ins Ausland. Inas Mitschüler sind geradezu versessen aufs Ausland – es gibt sogar einen Wettstreit, wer schon in den meisten Ländern war. Als Ina an der Reihe ist, pocht es in ihrem Bauch, fast ganz oben beim Herzen. Und dann hört sie sich vor der Klasse sagen, sie würde in den Süden fahren. Nur, um dazuzugehören, dabei hat ihre Mutter für einen Urlaub gar kein Geld. Jetzt gibt es kein Zurück mehr: Damit die Lüge nicht auffliegt, bleibt Ina ab dem ersten Ferientag von morgens bis abends in ihrem Zimmer. Bis der Neue aus ihrer Klasse, der in derselben Siedlung wohnt, Ina am Fenster entdeckt und ihr einen verrückten Vorschlag macht …

204 Seiten, Taschenbuch – € 15,50


Insel der Sturmpferde

Eva Hierteis

Insel der Sturmpferde 1

Ab 9 Jahre
Carlsen
ISBN 978-3-551-65439-7

Eine Freundschaft aus Wind und Magie

Fantasy Pferdebuch über unzertrennliche Freundschaft, Magie und Abenteuer für Mädchen

Auf der Insel Maolis hat jeder Mensch ein Seelenpferd und das Band ihrer magischen Freundschaft ist unzertrennlich - ein Leben lang! Gemeinsam reiten sie schnell wie der Sturm!

Band 1: Nilla und ihr Hengst Windtänzer sind unzertrennlich. Tagsüber galoppieren sie mit dem Wind um die Wette. Abends lauschen sie Meister Jun, wenn er die Legenden der Insel erzählt. Doch dann tauchen eines Nachts Luna und ihr Pferd Mondlicht auf. Nilla spürt sofort, dass die beiden ein Geheimnis umgibt.

Eine fantastische Freundschaft zwischen zwei Mädchen und ihren Seelenpferden - magisch, spannend und geheimnisvoll!

Eine Geschichte voller Magie, Freundschaft, wehender Mähnen und Hufgetrommel auf Sand.
Die perfekte Pferde Fantasy Reihe für Mädchen ab 9 Jahren.

256 Seiten, Schwaz-weiß-illustriert – € 12,40


Der Fluch der Aurelia 3

Cornelia Funke

Der Fluch der Aurelia

Kinder- und Jugendbuchbuch ab 10 Jahren
Dressler Verlag
ISBN: 978-3-751-30026-1

Drachenreiter Bd. 3

Endlich ein neues Abenteuer mit Drachenreiter Ben und seinen Gefährten. Ein gigantisches Wesen aus der Tiefsee wird an Land kommen und seine Saat streuen. Ausgerechnet im dicht besiedelten Kalifornien. Wichtig ist, dem Ungeheuer friedlich zu begegnen. Und: Jede der vier Samenkapseln muss von einem Fabelwesen der vier Elemente entgegengenommen werden. Passiert das nicht, droht eine Katastrophe. Und als wäre das noch nicht genug, wittert ein Feind von Barnabas seine Chance.

429 Seiten – € 20,60


Shelter

Ursula Poznanski

Shelter

Jugenndbuch ab 14 Jahren
Loewe
ISBN: 978-3-7432-0051-7

Der neue Spiegel-Bestseller von Ursula Poznanski

Die Idee war völlig verrückt und sie wären niemals darauf gekommen, wenn die Party nicht so aus dem Ruder gelaufen wäre. Aus einer Katerlaune heraus erfinden Benny und seine Freunde eine irre Geschichte über außerirdische Besucher und verbreiten sie im Internet. Gespannt wartet die Clique ab, was passiert. Zu ihrer eigenen Überraschung nehmen immer mehr Menschen die Sache für bare Münze und Bennys Versuche, alles aufzuklären, bringen ihn schon bald in Lebensgefahr.

Was, wenn du dir eine völlig absurde Geschichte ausdenkst, sie zum Spaß in die Welt setzt und plötzlich glauben alle daran? Ein schockierender Thriller über einen Streich, der zur verwirrenden Realität wird.

Ursula Poznanskis neuer und hochaktueller Bestseller ist eine wache Analyse der Mechanismen moderner Verschwörungstheorien und ihrer Auswirkungen.

432 Seiten, Hardcover mit Folienprägnierung, Tiefprägnierung, Spotlack und Leseband – € 20,60


Der Schwur der Göttin Bd. 1

Greta Milan

Der Schwur der Göttin Bd. 1

Jugendbuch ab 14 Jahre4
Ravensburger
ISBN: 978-3-473-40207-6

Auftakt des göttlichen Zweiteilers

Stell dir vor, du verliebst dich unsterblich in einen Typen und erfährst dann, dass du ihn nicht lieben darfst, weil du von einer rachsüchtigen Göttin verflucht wurdest und deine Liebe dich darum das Leben kosten würde. Willkommen in Naylas Welt!

Jupiter, Mars, Minerva, Venus: Die alten römischen Gottheiten spielten in Naylas Leben bisher überhaupt keine Rolle. Doch das ändert sich, als sie einen furchtbaren Autounfall hat – und ihn auf unerklärliche Weise unverletzt überlebt. Als kurz darauf die zwei mysteriösen Typen Philemon und Cyrian an Naylas High School auftauchen, spürt sie, dass die beiden etwas verbergen und auch in ihr selbst ein Geheimnis erwacht. Besonders zu dem unnahbaren Cyrian fühlt Nayla sich auf eine fast magische Weise hingezogen. Doch ihre Gefühle haben keine Zukunft, denn ihre Liebe würde Nayla in Lebensgefahr bringen …

448 Seiten, gebundene Ausgabe – € 19,60


Tipp

Mein Kinderbuchhaus

Kirten Boie, Astrid Lindgen, Erhard Dietl

Mein Kinderbuchhaus

Kinder ab 7 Jahre
Oetinger
ISBN: 978-3-7512-0096-7

Die schönsten Oetinger-Bücher im Schuber

Lust auf einen Besuch in der Villa Kunterbunt oder in der Krachmacherstraße? Oder vielleicht auf eine Reise in den Funklerwald, nach Schmuddelfing oder in die Wohnung von Herrn Taschenbier? Ob Pippi, das Sams oder die Olchis, dieser besondere Schuber hat Platz für acht wundervolle Kinderbücher von großartigen Autorinnen und Autoren wie Astrid Lindgren, Paul Maar, Kirsten Boie oder Erhard Dietl. In Form eines Schwedenhauses gestaltet, lässt sich der leere Schuber außerdem als Spielhaus nutzen und bietet noch mehr Raum für Fantasie!

Die Olchis. Oh wie schön ist Schmuddelfing von Erhard Dietl
Eine Woche voller Samstage von Paul Maar
Die Kinder aus der Krachmacherstraße von Astrid Lindgren
Vom Fuchs, der ein Reh sein wollte von Kirsten Boie
Pippi Langstrumpf von Astrid Lindgren
Emmi & Einschwein. Einhorn kann jeder! von Anna Böhm
Funklerwald von Stefanie Taschinski
Helden wie Opa und ich von Nina Weger

1616 Seiten – € 77,10


Wolfi ist hungrrrig!

Andy Harkness

Wolfi ist hungrrrig!

Bilderbuch ab 4 Jahren
cbj
ISBN: 978-3-570-17730-3

Wenn der Magen knurrt, kann selbst das sanftmütigste Kind ein kleines Monster werden …

Wolfi ist hungrrrig! Als er auf der Suche nach den Häschen durch den Wald streift, durch den trüben Bach watet, auf die hohe Eiche klettert, über den tiefen Graben springt, wird er immer hungriger. Und murriger. Und knurriger. Denn von den Häschen keine Spur (oder doch?), während Wolfis Hunger immer grrrößer wird! 

Doch was, wenn Wolfi die Häschen nicht findet? 

Und was ... wenn er sie findet? 

In großartigen, faszinierend gestalteten Szenen aus Knetmasse zeigt dieses Bilderbuch perfekt, wie die gute Laune schnell dahin ist, wenn der Magen knurrt. Und wie schön es ist, wenn man dann von den besten Freunden mit einem fröhlichen Festmahl überrascht wird. 

40 Seiten, mit fbg. Illustrationen – € 14,40


Mein Freund RamTamTam

Helme Heine

Mein Freund RamTamTam

Bilderbuch ab 5 Jahren
Diogenes
ISBN: 978-3-257-01296-5

Jede Nacht träumt ein Kind von der weiten Welt und phantastischen Schätzen. Und plötzlich steht das große Abenteuer vor der Tür: RamTamTam. Ein strubbeliger Hund, der zum besten Freund wird. Jahrelang gehen sie durch dick und dünn, bis RamTamTam, nun alt und grau, eines Tages einschläft und nicht mehr aufwacht. Doch die Abenteuer der beiden sind noch lange nicht zu Ende.

Kinder wollen Abenteuer erleben, möchten Schätze finden, durch tiefe Wälder reiten und einfach Spaß haben. Als der struppige RamTamTam eines Tages plötzlich vor der Haustür steht, ist klar: Ab sofort gibt es jeden Tag Abenteuer. RamTamTam ist nicht nur ein Hund, sondern der beste Freund, der stärkste Beschützer, die größte Spürnase und treuster Verbündeter. Über Stock und Stein, durch dick und dünn: RamTamTam ist immer dabei. Zwischen Kind und Hund entsteht eine tiefe Freundschaft, an der nichts und niemand rütteln kann. Nicht mal der Tod.

36 Seiten, Hardcover gebunden – € 18,50


Die Krumpfliege - Gute Nacht kleiner Gaga!

Annette Roeder

Die Krumpfliege - Gute Nacht kleiner Gaga!

Bilderbuch zum Thema Einschlafen ab 3 Jahren
cbj
ISBN: 978-3-570-17779-2

Gaga Krumpfling will nicht ins Bett

Es ist Abend in der Krumpfburg: Oma Krumpfling, Professor Honigschwamm, Fräulein Glemmer, Dusselkurt, Zara und Zwurz, Egon und Gaga sitzen beim Abendessen im Gasthaus "Zur Stinkenden Morchel". Es gibt Semmelknödel mit Schimmelpilzen und den beliebten Krumpftee. Alle Krumpflinge sind bester Laune - bis Gaga, der jüngste Krumpfling, plötzlich gähnt. Da entbrennt eine wilde Diskussion, wer den kleinen Gaga heute ins Bett bringen soll? Da alle Krumpflinge wichtige Erledigungen vorschieben, bleibt die gefürchtete Aufgabe an Egon hängen. Zunächst läuft alles gut: Gaga putzt brav seine Hackezähnchen, lauscht Egons Schlaflied und kuschelt sich in seinen Schlafsack. Als Egon sich entspannt zurücklehnen will, ruft Gaga nach ihm ...

32 Seiten, mit fbg. Illustrationen – € 13,40


Teddy ist weg!

Antje Damm

Teddy ist weg!

Bilderbuch
Moritz
ISBN: 978-3-89565-411-4

Gemeinsam ein Abenteuer erleben! Das wollen Papa und Flo und machen sich auf zum Zeltplatz im Wald. Flos Teddy darf natürlich mit. Nach der Bergbesteigung sitzen sie am Feuer und später lauscht Flo Papas Geschichten von Räubern und Drachen, bis beide erschöpft einschlafen. Doch kurz darauf geschieht vor dem Zelt Ungeheuerliches. Und am Morgen ist Flos Teddy weg! Was ist passiert?Antje Damm erzählt eine spannende Geschichte für Kleine und hat dafür nicht nur die Zeltplatzszene gebaut, bemalt, beleuchtet und fotografiert, sondern auch eine hinreißende Stadtlandschaft geschaffen, die zeigt, wo Papa, Flo und Teddy zu Hause sind.Ein Bilderbuch, das seine BetrachterInnen mit mehr Informationen ausstattet als Flo und Papa.

32 Seiten, gebunden – € 13,40


Gwendolyn macht´s andersrum

Melanie Laibl

Gwendolyn macht´s andersrum

Bilderbuch ab 5 Jahren
Edition Nilpferd
ISBN: 978-3-7074-5242-6

Mausvergnügte Vorlesegeschichten

Die quirlige Maus Gwendolyn betrachtet die Welt gern um die Ecke. Jeder Tag ist besonders und voller Abenteuer: Der Feier-Freuden-Jubel-Tag, der Drunter-und-drüber-Tag, der Mal-schauen-was-kommt-Tag, den Sternenschnupper-Tag, den Knalltüten-Kichererbsen-Tag … Was Gwendolyn sich auch einfallen lässt, ihre Freunde sind immer dabei! 10 mausvergnügte Vorlesegeschichten für schlaue Kinder, die gerne mal mit den Zehen nach oben durch die Welt laufen.

64 Seiten – € 16,95


Tulios Geburtstag

Andre Heller, Kalita Maité

Tulios Geburtstag

Bilderbuch
Zsolnay
ISBN: 978-3-552-07258-9

"Eine Trostgeschichte im Wirrwarr unserer Zeit" - von Wortjongleur André Heller
Der schönste Tag des Jahres ist für Tullio sein Geburtstag. Da bekommt er von seinen Eltern ein Fest geschenkt. Seine liebsten Freundinnen und Freunde darf er dazu einladen, und die ganze Wohnung wird geschmückt. Am wichtigsten aber ist, dass die Gäste aufs originellste kostümiert erscheinen. Diesmal jedoch ist alles anders. Wegen einer Krankheit, sagt sein Vater, die die ganze Welt durcheinanderbringt, könne das Fest nicht stattfinden. Tullio fühlt sich von allen guten Geistern verlassen. Doch die für Schlafabenteuer zuständige Nachtpräsidentin beratschlagt sich mit den Feen und Luftgenien und schickt Tullio eine Parade von fantastischen Wesen, die über Nacht aus ihm das glücklichste Kind machen. Seiltänzer, Feuerspucker, Schattenspieler, die exotischsten Tiere und Pflanzen werden von Maïté Kalita, Esther Martens und dem Wortjongleur André Heller versammelt.

40 Seiten, gebunden mit farbigen Abbildungen – € 20,60


Die Olchis

Erhard Dietl

Die Olchis

Bilderbuch ab 4 Jahren
Oetinger
ISBN: 978-3-7512-0095-0

Das große Weltraumabenteuer

Als sie von ihrer Müllkippe aus den Sternenhimmel beobachten, fassen die Olchis einen Plan: Sie möchten ins Weltall reisen! Doch die von Olchi-Papa gebaute Rakete explodiert schon, bevor es losgeht. Da kann nur Professor Brausewein helfen – und mit seinem Raumschiff machen sich Olchi-Opa und die Olchi-Kinder auf den Weg in den Weltraum, am Mond vorbei zu den anderen Planeten unseres Sonnensystems. Ob es ihnen gelingt, bis zum krötigen Abendessen wieder zurück in Schmuddelfing zu sein?

48 Seiten – € 14,40