Buch–Tipps

Triceratops

Stephan Roiss

Triceratops


Belletristik
Krenmayr & Scheriau
ISBN: 978-3-218-01229-4

Ein kleiner Junge malt Monster in seine Schulhefte und spricht von sich selbst als Wir. Seine Mutter schluckt in der geschlossenen Anstalt Neuroleptika mit ungesüßtem Früchtetee hinunter. Der bibeltreue Vater kocht nur Frankfurter und die Schwester bewegt sich wie ein Geist durch das Haus. Die einzigen Vertrauten des Jungen sind die Aschbach-Großmutter und später die blauhaarige Helix, die auf ihrem Snakeboard in sein Leben fährt. Eines Tages ereignet sich eine Tragödie, die das Wir und die ganze Familie von Grund auf erschüttert.
In harten Schnitten und bildhaften Szenen erzählt Stephan Roiss die Geschichte seines namenlosen Protagonisten, der dem Trauma und der Einsamkeit zu entfliehen versucht. Ein intensiver Roman, der lange nachhallt.


„Eines Tages brachen wir ein ungeschriebenes Gesetz. Wir hörten, dass Mutter zu weinen begann. Doch diesmal gingen wir nicht hinunter. Leise schlossen wir die Tür unseres Zimmers und schalteten das Radio an.“

208 Seiten – € 20,00


Robinsons Tochter

Jane Gardam

Robinsons Tochter

Roman
Hanser Berlin
ISBN: 978-3-446-26783-1

„In Robinsons Tochter steht alles drin, was ich zu sagen habe.“ (Jane Gardam) Über das Leben einer zutiefst ungewöhnlichen Frau. Einfühlsam, witzig und raffiniert erzählt, wie man es von der Bestseller-Autorin der britischen Trilogie um „Old Filth“ kennt.

England 1904 – Polly, mit sechs Jahren schon eine Pflegefamilien-Veteranin, kommt zu ihren frommen Tanten in das gelbe Haus am Meer. Hier gibt es kaum Unterhaltung, aber es gibt Bücher, und lesend entwickelt sich Polly unbemerkt zu einer stillen, unbeugsamen Rebellin. Ein Buch liest sie immer wieder: "Robinson Crusoe" wird zu ihrem Kompass in jeder Lebenslage. Ihre eigene einsame Insel verlässt Polly Flint nie ganz. Doch am Ende ihres fast ein Jahrhundert umspannenden Lebens wird sie Liebe und Enttäuschung, Depression und rettende Freundschaft kennengelernt und ihre Bestimmung gefunden haben. Ein großer Roman voller hinter gepolsterten Türen verborgener Geheimnisse, so raffiniert und klug, wie nur Jane Gardam sie inszenieren kann.

320 Seiten, fester Einband – € 24,70


Das lügenhafte Leben der Erwachsenen

Elena Ferrante

Das lügenhafte Leben der Erwachsenen

Roman
Suhrkamp
ISBN: 978-3-518-42952-5

Bestseller in Focus, Stern und Börsenblatt

Neapel in den Neunzigern, Giovanna ist dreizehn Jahre alt, die Vorzeigetochter kultivierter Mittelschichtseltern, eine strebsame Schülerin. Doch plötzlich verändert sich alles, ihr Körper, ihre Stimmung, die Noten brechen ein, und immer öfter gerät sie mit ihren Eltern aneinander. Zufällig kommt Giovanna der Vorgeschichte ihres Vaters auf die Spur, der aus einem ganz anderen Neapel stammt, einem leidenschaftlichen, vulgären Neapel. Dort treibt sie sich herum, aber die Geheimnisse, auf die sie da stößt, verstören sie. Und als sie bei einem Abendessen bemerkt, wie ein Freund der Familie unterm Esstisch zärtlich die Füße ihrer Mutter streift, verliert sie vollends die Fassung. Denn wem kann sie überhaupt noch trauen? Und was soll ihr Halt geben? Oder ist sie selber bereits unrettbar verwoben in dieses lügenhafte Leben der Erwachsenen?

Elena Ferrante hat ein Bravourstück geschaffen und einen traurigen und schönen Roman geschrieben: über die Heucheleien der Eltern, die Atemlosigkeiten und Verwirrungen der Jugendzeit und über das Drama des Erwachsenwerdens. Darüber, wie es ist, ein Mädchen zu sein und eine Frau zu werden.

415 Seiten, gebunden – € 24,70


Jokerman

Stefan Kutzenberger

Jokerman

Roman
Piper
EAN 978-3-8272-1424-5

„Jokerman dance to the nightingale tune ...“Bob Dylan
Sein Name ist Kutzenberger, Stefan Kutzenberger. Der melancholische Österreicher hat den Auftrag, die Welt zu retten, denn er ist der Jokerman. Schuld daran ist kein Geringerer als Bob Dylan, auch wenn der gar nichts davon weiß. All die Menschen, die das Werk des Musikers und Literaturnobelpreisträgers seit Jahrzehnten wie eine heilige Schrift deuten, haben den Jokerman auserkoren, die Wiederwahl eines der bizarrsten Tyrannen unserer Tage ins Weiße Haus zu verhindern.

Mit Verve und Witz zeigt dieser Roman, wie Verschwörungsszenarien entstehen und sich so gut wie alles erklären lässt mit einer „wahren“ Lehre ...
Ein entlarvender Spiegel der Gegenwart, eine literarische Entdeckung und ein Riesenspaß – weit über die schicksalhaften US-Wahlen am 3. November hinaus.

„Es rockt, es swingt; gut wär’s, wenn man ›Jokerman‹ in der Hosentasche mit sich herumtragen könnte, um bei jeder Gelegenheit wieder darin zu lesen.“ Michael Köhlmeier

„Stefan Kutzenberger weiß: Es ist Bob Dylans Welt, wir leben nur darin.“ Maik Brüggemeyer

352 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag – € 22,70


Gesicht im blinden Spiegel

Brita Steinwendtner

Gesicht im blinden Spiegel

Roman
Otto Müller Verlag
ISBN: 978-3-7013-1279-5

Johannes ist jung, musikalisch und kriegsbegeistert. Mit sechzehn Jahren zieht er im Juli 1866 als Trompetenspieler in die Schlacht von Königgrätz zwischen der österreichischen und preußischen Armee. Verletzt überlebt er, fortan fehlt ihm jedoch ein Teil von Wange und Kinn. Der junge Mann lernt zu leben mit dem, was nicht mehr da ist. Er stellt sich Spott und Ablehnung, erlernt den Beruf des Kunstschmieds und stärkt sich an seinem handwerklichen und kaufmännischen Geschick. Halt findet er in der Musik – er hat zum Cello gewechselt – und bei Valerie, seiner Liebe, die ihm zunächst unerreichbar scheint. Mit großem Gespür für ihre Figuren erzählt Brita Steinwendtner in diesem atmosphärisch dichten Roman das zeitlose Schicksal eines Mannes, dem es gelingt, den widrigen Zeitläuften die Stirn zu bieten und seine pazifistische Haltung zu wahren.
„Gesicht im blinden Spiegel“ entwirft das weit gespannte Panorama einer fesselnden Familien- und Zeitgeschichte über mehrere Jahrzehnte und führt in unterschiedliche Landschaften – vom „Böhmischen Paradies“ über das Sensengebiet des österreichischen Steyr-Tals bis in das „weiße Haus“ von Venedig. Es ist eine vielstimmig erzählte Geschichte von Krieg und trügerischem Frieden, neuen Lebensentwürfen in der Fremde und vom Heimkommen. Ein Roman über die Liebe und die Wiederkehr des Sommers.

371 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag – € 25,00


Alt sind nur die anderen

Lily Brett

Alt sind nur die anderen


Lily Bretts Kolumnen aus Brigitte wir
Suhrkamp
EAN 978-3-518-42946-4

Jeder möchte gerne alt werden, aber kaum einer möchte gerne alt sein. Der körperliche Zustand verschlechtert sich, damit häufig auch das Wohlbefinden, das Gedächtnis schwächelt ebenso wie das Bindegewebe, und der Blick in den Spiegel wird zu einem Moment der Wahrheit.
Lily Brett erzählt von Begebenheiten ihres Alltags, davon, wie sie wildfremden Menschen auf der Straße zuwinkt, weil sie sie mit ihrem Mann verwechselt, wie sie Zeugin eines Speeddatings für Senioren wird und über die Anschaffung eines Dreirads für Erwachsene nachdenkt, von peinlichen Arztbesuchen und von Apple-Mitarbeitern, die sich ihr nur im Doppelpack gewachsen fühlen.

Lily Brett vermag es wie kaum eine andere, einen humor- und doch liebevollen und dabei schonungslosen Blick auf ihr eigenes Altern zu richten – herrlich erfrischend!

81 Seiten, gebunden – € 15,50


Hamster im hinteren Stromgebiet

Joachim Meyerhoff

Hamster im hinteren Stromgebiet

Roman – Alle Toten fliegen hoch, Band 5
Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 978-3-462-00024-5

Zeit ist Hirn.

Was passiert, wenn man durch einen gesundheitlichen Einbruch auf einen Schlag aus dem prallen Leben gerissen wird? Kann das Erzählen von Geschichten zur Rettung beitragen? Und kann Komik heilen? Nachdem der Erzähler Joachim Meyerhoff aus so unterschiedlichen Lebenswelten berichtet hat wie einem Schüleraustausch in Laramie, Amerika, dem Aufwachsen auf einem Psychiatriegelände, der Schauspielschule und den liebesverwirrten Jahren in der Provinz, gerät der inzwischen Fünfzigjährige in ein Drama unerwarteter Art. Er wird als Notfall auf eine Intensivstation eingeliefert. Er, der sich immer durch körperliche Verausgabung zum Glühen brachte, die »blonde Bombe«, für die Selbstdetonationen ein Lebenselixier waren, liegt jählings an Apparaturen angeschlossen in einem Krankenhausbett in der Wiener Peripherie. Doch so existenziell die Situation auch sein mag, sie ist zugleich auch voller absurder Begebenheiten und Begegnungen. Der Krankenhausaufenthalt wird zu einer Zeit voller Geschichten und zu einer Zeit mit den Menschen, die dem Erzähler am nächsten stehen. Er begegnet außerdem so bedauernswerten wie gewöhnungsbedürftigen Mitpatienten, einer beeindruckenden Neurologin und sogar wilden Hamstern. Als er das Krankenhaus wieder verlassen kann, ist nichts mehr, wie es einmal war. Joachim Meyerhoff zieht alle literarischen Register und erzählt mit unvergleichlicher Tragikomik gegen die Unwägbarkeiten der Existenz an.

€ 16,50


USA

Hannelore Veit und David Kriegleder

USA


Sachbuch
Residenz Verlag
ISBN: 978-3-701-73506-8

Stimmen aus einem gespaltenen Land

Die USA-Korrespondenten Hannelore Veit und David Kriegleder beschreiben das Stimmungsbild eines zerrissenen Landes.

Hannelore Veit und David Kriegleder berichten Tag für Tag über die aktuelle USA-Politik und haben einen tiefen Einblick in die amerikanische Gesellschaft. In hochbrisanten und spannenden Reportagen erzählen sie von überzeugten Republikanern und kämpferischen Demokraten, von Waffenfanatikern und UFO-Anhängern, Aussteigern und Karrierefrauen, Opioidsucht-Opfern und Biofarmern, von Afroamerikanern und mexikanischen Einwanderern … Ein schillerndes Kaleidoskop der verschiedenen amerikanischen Lebenswelten.

224 Seiten, Hardcover – € 22,00


Die Geschichte der Welt

Ewald Frie

Die Geschichte der Welt

Sachbuch
C.H. Beck
ISBN: 978-3-406-71169-5

Ewald Frie erzählt die Geschichte der Welt erstmals ganz voraussetzungslos aus einer wahrhaft globalen Perspektive. Athen rückt so an den Rand, aber das traumhaft schöne Kilwa in Afrika wird niemand vergessen, der dieses mit wunderbarer Leichtigkeit geschriebene Buch gelesen hat.

Die Geschichte der Welt wird bis heute von Europa aus erzählt. Höchste Zeit für einen frischen Blick: Australien wurde vom Homo sapiens früher besiedelt als Europa. Menschen fuhren Taus... ende Kilometer über den offenen Pazifik, als die Römer noch ängstlich an der Küste entlangsegelten. Die Pyramiden und Städte Amerikas können es mit Babylon und Ägypten aufnehmen. Und während Westeuropa in der Neuzeit Glaubenskriege führte, erstreckte sich ein multikultureller Handelsraum von Ungarn bis Südindien. Aber natürlich geht es auch um die Barbaren im Abendland: Ewald Frie erzählt von ihren Entdeckungen und Eroberungen, ihren Revolutionen und Kriegen, die die Welt verändert haben. Seitdem wird unser Planet zu einer globalen Megacity, in der sich die Reichen von den Armen abschotten und trotzdem alle miteinander vernetzt sind. Und die Megacitys dieser Welt liegen heute da, wo es schon vor Jahrtausenden die größten Städte gab: außerhalb Europas.

464 Seiten, Taschenbuch – € 20,60

Die Mobilitätswende

Karin Kneissl

Die Mobilitätswende

Sachbuch
Braumüller
ISBN: 978-3-99100-307-6

… und ihre Brisanz für Gesellschaft und Weltwirtschaft

Klimawandel und Migration haben viele Unterthemen. Eines davon ist unsere Mobilität. Egal, in welche Richtung diese sich verändert, wird es nicht nur gesellschaftspolitische, sondern auch weitreichende geopolitische Auswirkungen geben. Nach der Abwanderung vieler Industrien ist die Autobranche einer der wichtigsten Arbeitgeber in Europa. Aber die Konkurrenz wächst. Verliert Europa den Automobilsektor, stehen bis zu acht Millionen Arbeitsplätze auf dem Spiel. Antriebstechnologien befinden sich jedoch nicht zuletzt wegen der Klimadebatte auf dem Prüfstand. Wenn die EU aus dem Verbrennungsmotor aussteigt, könnte ein Preisverfall die Erdölproduzenten in ein Dilemma bringen. Ein massiver Einbruch der Nachfrage würde Krisen im Nahen Osten, auf dem afrikanischen Kontinent und in Asien lostreten. Während wir unseren Energieverbrauch frei von fossilen Energien gestalten wollen, vergessen wir auf die Konsequenzen für die betroffenen Produzenten. Die Folge wäre u. a. weitere Migration. Karin Kneissl analysiert die aktuellen Entwicklungen im Rohstoffsektor und zeigt die Zusammenhänge zwischen Energie, Gesellschaft und Geopolitik auf.

220 Seiten, gebunden – € 22,00


Zu viel und nie genug

Mary L. Trump

Zu viel und nie genug

Wie meine Familie den gefährlichsten Mann der Welt erschuf.
Heyne
ISBN: 978-3-453-21815-4

Das wahre Gesicht von Donald Trump – intime Details aus der Familiengeschichte des US-Präsidenten
Mary L. Trump, Nichte des US-Präsidenten und promovierte klinische Psychologin, enthüllt die dunkle Seite der Familie Trump. Einen Großteil ihrer Kindheit verbrachte Mary im Hause ihrer Großeltern in New York, wo auch Donald und seine vier Geschwister aufwuchsen. Sie schildert, wie Donald Trump in einer Atmosphäre heranwuchs, die ihn für sein Leben zeichnete und ihn letztlich zu einer Bedrohung für das Wohlergehen und die Sicherheit der ganzen Welt machte.
Als einziges Familienmitglied ist Mary Trump dazu bereit, aus eigener Anschauung die Wahrheit über eine der mächtigsten Familien der Welt zu erzählen. Ihre Insiderperspektive in Verbindung mit ihrer fachlichen Ausbildung ermöglicht einen absolut einmaligen Einblick in die Psyche des unberechenbarsten Mannes, der je an der Spitze einer Weltmacht stand.

288 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag – € 22,70


Eine neue Wirtschaft

Johannes Gutmann, Robert Roger, Josef Zotter

Eine neue Wirtschaft

Sachbuch
edition a
ISBN-13: 978-3-990-01419-6

Zurück zum Sinn

Irgendetwas scheint mit unserer Wirtschaft nicht zu stimmen. Sie macht wenige Reiche immer reicher, während sie den Rest der Menschheit unter wachsenden Druck setzt. Sie fördert Pandemien und zerstört den Planeten. Aber wo sind die Alternativen? Was brauchen wir und was mu¿ssen wir dafu¿r tun? Drei Unternehmer, die immer schon andere Wege gegangen sind, geben Antworten auf diese Fragen und zeigen, wie eine neue Wirtschaft in jedem Einzelnen von uns entstehen kann.

160 Seiten, gebunden – € 20,00


Generation haram

Melisa Erkurt

Generation haram

Warum Schule lernen muss, allen eine Stimme zu geben
Zsolnay
ISBN: 978-3-552-07210-7

„Das Buch von Melisa Erkurt sollte Lektüre werden in der Ausbildung von Pädagog*innen und Lehrkräften. Es zeigt präzise, pragmatisch, konstruktiv die Verfehlungen und Unwegsamkeiten der Bildungssysteme, in denen viele Kinder aus ‚bildungsfremden‘ Familien auf der Strecke bleiben … Eine Wucht!“ Saša Stanišic

Melisa Erkurt ist als Kind mit ihren Eltern aus Bosnien nach Österreich gekommen. Sie hat studiert. Sie arbeitet als Lehrerin und Journalistin. Sie hat es geschafft. Doch sie ist eine Ausnahme. Denn am Ende eines Schuljahres entlässt sie die Klasse mit dem Wissen, dass die meisten ihrer Schülerinnen und Schüler nie ausreichend gut Deutsch sprechen werden, um ihr vorgezeichnetes Schicksal zu durchbrechen. Hier wächst eine Generation ohne Sprache und Selbstwert heran, der keiner zuhört, weil sie sich nicht artikulieren kann. Über den „Kulturkampf“ im Klassenzimmer befinden einstweilen andere. Melisa Erkurt leiht ihre Stimme den Verlierern des Bildungssystems. Nicht sie müssen sich ändern, sondern das System Schule muss neue Wege gehen.

192 Seiten, fester Einband – € 20,60


Lotta-Leben

Alice Pantermüller

Mein Lotta-Leben (16). Das letzte Eichhorn

Kinder- und Jugendbuch ab 9 Jahre
Arena
ISBN: 978-3-401-60496-1

Sehnsüchtig erwartet von allen „Mein Lotta-Leben“-Fans: Der neuste Band der Bestseller-Kultreihe für alle Mädchen von 9-12 Jahren

Voll aufregend! Erst bekommt Mama Petermann eine eigene Fernsehsendung als Produkttesterin (Sabines Welt auf Channel 987), dann bekommen Lotta und Cheyenne einen neuen Klassenlehrer. Der heißt Herr Fellich (und sieht auch so aus) und versteht viiiiel mehr Spaß als Frau Kackert. Seine erste Hausaufgabe: einen Videokanal im Internet gründen. Leider bekommt Lottas und Cheyennes Phänomentastischer Produkttester-Kanal gar nicht viele Klicks. Egal, dann werden sie halt nicht Influencerin sondern demonstrieren für den Tierschutz (immer dienstags)! Das ist eh viel fellicher!

Von allen Fans ersehnt: Der neue Band der internationalen Kult-Bestsellerreihe von Alice Pantermüller und Daniela Kohl für Mädchen ab 9. In gewohnter Gestaltung der „Mein Lotta-Leben“-Reihe: Mit hohem Illustrationsanteil zum Selbstlesen auch für weniger geübte Leser geeignet - garantiert ein Erfolgserlebnis.

160 Seiten, gebunden mit runden Ecken – € 12,40


Planet Omar

Zanib Mian

Planet Omar 1 - Nichts als Ärger

Comic-Roman ab 8 Jahre
Loewe
ISBN: 978-3-7432-0769-1

Omar ist ein wahrer Experte für Ärger, denn das Pech scheint ihn zu verfolgen. Dabei ist er doch nur ein ganz normaler Junge mit vieeeel Fantasie!

Dieses Buch beinhaltet:
• Eine neue Schule
• Eine fiese große Schwester und einen nervigen kleinen Bruder
• Einen Drachen und einen Zombie
• Ein Eidfest (juhu!)
• Eidfest-Geschenke (JUHUUU!)
• und ganz viel Ärger …

Außerdem müssen einige wichtige Fragen geklärt werden. Zum Beispiel, ob Omar an seiner neuen Schule jemals Freunde finden wird oder ob die Lehrerin nicht doch ein Alien-Zombie ist. Oder, warum Moslems während des Ramadan nicht verhungern. Und was kann Omar bloß gegen die gemeine Nachbarin mit ihren Vorurteilen tun?

Ein ganz normaler Junge mit ganz normalen Problemen und zu viel Fantasie – das ist der humorvolle Auftakt einer Kinderbuchreihe für Kinder ab 8 Jahren. Die Bilder im Comic-Stil lockern den Text auf und sorgen für schnellen Leseerfolg. Absolut authentisch erzählt: Autorin und Illustratorin haben selbst muslimischen Hintergrund.

224 Seiten, Hardcover mit Spotlack und Tiefprägung – € 10,30


Bittermonds Bucht

Maike Harel

Bittermonds Bucht

Kinder- und Jugendbuch ab 10 Jahre
Hummelberg
ISBN: 978-3-7478-0019-5

Solange Jukka denken kann, lebt er allein mit Käpt’n Bittermond in der einsamen Bucht. Da taucht eines Tages die fahrende Händlerin Kandidel mit ihrer Tochter Lila auf. Schnell wird Jukka klar, dass Kandidel und Bittermond sich aus einer früheren Zeit kennen. Dann stiehlt Kandidel Bittermonds größten Schatz! Jukka und Lila beschließen, ihr zu folgen und das Gläserne Herz zurückzuholen. Aber der Weg in die Weißen Berge ist gefährlich. Warum scheint der furchterregende Grässgreif es auf sie abgesehen zu haben? Und wie kommt Diebesgut in ihr Reisegepäck? Doch nichts beschäftigt Jukka mehr als die Frage nach seiner Herkunft … - Eine Abenteuerreise mit prächtigen Schauplätzen ​- Facettenreich erzählt: Magisch und realistisch, zeitlos und historisch ​- Auf der Suche nach der eigenen Herkunft

288 Seiten, gebunden – € 17,50


Niemandsstadt

Tobias Goldfarb

Niemandsstadt


Jugendbuch ab 13 Jahre
Thienemann
ISBN: 978-3-522-20267-1

Ungewöhnlicher Fantasyroman für Jugendliche und Erwachsene : Entdecke die magische Parallelwelt von Berlin

Magie trifft Technik in dieser literarischen Entdeckung für Leserinnen und Leser ab 13 Jahren.

In der Niemandsstadt gibt es alles, was man sich in der Wirklichkeit erträumt. Drachen ziehen durch die Wolken, Statuen zwinkern einem freundlich zu. Gleich drei Sonnen wärmen Gesicht und Rücken. Räume entstehen immer dann, wenn man sie braucht. Hier fühlt sich Josefine wohl. Doch diese Stadt, ihre Geschöpfe und ihr Zauber sind in Gefahr. Bedroht von spionierenden Crowbots, von Magie raubenden Maschinen, von einer weiten, weißen Leere. Ausgerechnet Josefine soll eingreifen – aber wie bekämpft man einen Gegner, der nicht existiert?

368 Seiten, gebunden mit Relieflack – € 15,50


Cryptos

Ursula Poznanski

Cryptos

Jugendbuch ab 14 Jahre
Loewe
ISBN 978-3-7432-0050-0

Wohin gehen wir, wenn wir nirgendwo mehr hinkönnen?

Kerrybrook ist Janas Lieblingswelt: Ein idyllisches Fischerdorf mit viel Grün und geduckten Häuschen. Es gibt Schafe, gemütliche Pubs und vom Meer her weht ein kühler Wind. Manchmal lässt Jana es regnen. Meistens dann, wenn es an ihrem Arbeitsplatz mal wieder so heiß ist, dass man kaum mehr atmen kann.
Jana ist Weltendesignerin. An ihrer Designstation entstehen alternative Realitäten, die sich so echt anfühlen wie das reale Leben: Fantasyländer, Urzeitkontinente, längst zerstörte Städte. Aber dann passiert ausgerechnet in Kerrybrook, der friedlichsten Welt von allen, ein spektakuläres Verbrechen. Und Jana ist gezwungen zu handeln …

Extrem spannend – beklemmend aktuell!

Nach Erebos und Erebos 2 erzählt Bestseller-Autorin Ursula Poznanski nun von einer Wirklichkeit, in der das Klimasystem bereits gekippt ist, und für die meisten Menschen nur die Flucht ins Virtuelle bleibt. Ein Thriller der Extraklasse aus dem Bereich der Climate Fiction über eine Welt, die dem Klimawandel erlegen ist.

448 Seiten, Hardcover mit Folienprägung, Tiefprägung, Spotlack und Leseband – € 20,60


New Earth Project

David Moitet

New Earth Project

Kinder- und Jugendbuch ab 12 Jahre
Edel Kids Books
ISBN: 978-3-961-29170-0

Tödliche Hoffnung

Im Jahr 2125 haben sich die Reichen in überdachte Stadtzentren zurückgezogen, wo sie vor Umweltverschmutzung geschützt sind. Die Armen drängen sich in der überfluteten Water-Zone. Von dort stammt Isis. Sie hat es geschafft, einen Platz in der gemischten Schule zu bekommen, in die auch die Kinder der privilegierten Familien gehen - unter anderem Orion, der Sohn des Erfinders des New Earth Projects. Dieses ermöglicht es wöchentlich 1 Million Menschen aus der ganzen Welt, in einem gigantischen Weltraumschiff die Reise zur Neuen Erde anzutreten, wo fruchtbare Felder darauf warten, von den Neuankömmlingen bewirtschaftet zu werden. Trotz der sozialen Unterschiede freunden sich Isis und Orion an. Doch als Isis' Familie ein Ticket nach Neue Erde gewinnt, entdeckt Orion, dass Neue Erde nicht das ist, was es zu sein vorgibt ...

296 Seiten, gebunden – € 15,50


Der Bücherfresser

Cornelia Funke

Der Bücherfresser

Bilderbuch ab 4 Jahre
Loewe
ISBN: 978-3-7432-0217-7

Sten ist furchtbar aufgeregt, als er die geheimnisvolle Holzkiste aufklappt, die er von seinem Großvater bekommen hat. „Nur für Sten! Unbedingt heimlich öffnen“, steht darauf geschrieben. Was kann da bloß drin sein? Als Sten die Kiste vorsichtig öffnet, springt ihm ein ganz erstaunliches Wesen entgegen: ein Bücherfresser. Anstatt die Bücher zu lesen, frisst er sie, und

+ Aufwendig farbig illustriert + Perfekt geeignet zum Vorlesen + Detailreiche und liebevolle Illustrationen + kann so ganze Geschichten nacherzählen. Voller Begeisterung taucht Sten ein in die wunderbare Welt der Bücher!

32 Seiten, Hardcover mit Spotlack – € 13,40


Bloß nicht blinzeln!

Tom Booth

Bloß nicht blinzeln!

Bilderbuch ab 3 Jahre
cbj
ISBN: 978-3-570-17452-4

Wer zuerst blinzelt, hat verloren!

Bloß nicht blinzeln! Dieses Spiel kennt jedes Kind. Doch einem Vogel, einem Elefanten oder einer Giraffe hat bestimmt noch niemand in die Augen gestarrt, bis sie wehtun. In diesem wunderschön illustrierten Bilderbuch kommen immer mehr Tiere dazu, um am Blinzelspiel teilzunehmen – und dabei treten sie nicht gegen irgendwen an, sondern gegen den Leser höchstpersönlich. Als ihnen allen schließlich die Augen zufallen, weiß keiner, wer eigentlich gewonnen hat. Ob es dem kindlichen Leser gelungen ist, nicht zu blinzeln?

48 Seiten, Hardcover, Pappband – € 13,40


Kaninchentango

Daan Remmerts de Vries

Kaninchentango

Bilderbuch ab 3 Jahre
Aracari
ISBN: 978-3-907114-07-0

Zwei Kaninchen – ein Junge und ein Mädchen – finden sich am Ufer eines Sees. Wo sich zwei Charaktere treffen, gibt es auch zwei verschiedene Geschichten zu erzählen. Und genau das passiert im hochreflektierenden Wasser dieses schönen, herzerwärmenden, wortlosen Umkehrbuches.

Ein bezauberndes Bild, in dem zwei Tiere spielen, küssen und schweben. In dem der eine Hase zum Mondlicht tanzt, der andere zur Sonne ...

32 Seiten, durchgehend vierfarbig – € 14,40


Urlaub ahoi

Corinna Antelmann

Urlaub ahoi

Bilderbuch ab 4 Jahre
Tyrolia
ISBN: 978-3-7022-3841-4

Lesen ist Urlaub im Kopf

Urlaub zu Hause, wie öd ist das denn bitte? Der Grund dafür ist relativ egal – ob für die Eltern zu wenig Geld da ist oder zu viel Arbeit, zuhause bleiben zu müssen, während alle anderen mit Vorfreude gefüllte Koffer ans Meer oder in die Berge schleppen, ist einfach alles andere als lustig.
Und zu allem Überdruss regnet es dann natürlich auch noch die ganze Zeit. Kein Freibad also, Buch also, im Bett also. Und während drinnen Seite für Seite gelesen wird, regnet es draußen Tag für Tag. Tag für Tag. Tag für Tag.
Es regnet so dermaßen viel, bis der Boden es schließlich nicht mehr fassen kann. Bis sich ein See um das Haus bildet. Ein ganz wunderbarer See. Mit mehr Wasser als es die Südsee je gesehen hat. Und eines Tages geht ein Ruckeln durch das Haus – da beginnt sie, die Reise über die schimmernde, nasse Oberfläche. Also doch Urlaub, quasi mit einem Hausboot, über fremde Meere und Ozeane. Bis nach Grönland. Und wieder zurück.
Es ist eine wunderbare Ode an die Fantasie, an das Versinken in Geschichten und Erzählungen, an das gedankliche Wegträumen an ferne Orte und Länder, die Corinna Antelmann in ihrer Kurzgeschichte in Worte fasst. Nadine Kappacher setzt sie mit Aquarell, Tusche und Collage gekonnt ins Bild, zeigt, wie Fantasie Begrenzungen verschwinden lassen kann und wie viele unterschiedliche, unfassbar tolle Blautöne das Meer hat. Achtung: Sehnsucht!

Ich habe die Welt gesehen und bin nie weggewesen.

26 Seiten, durchgehend farbig illustriert – € 16,95


Nichts los im Wald

Mireille Messier

Nichts los im Wald

Bilderbuach ab 4 Jahre
Mixrvision
ISBN: 978-3-95854-159-7

Das neue Bilderbuch von Benji Davies erzählt vom großen Sprung ins Leben: für alle Kinder, die sich wünschen, endlich groß zu sein.

Im großen Teich wohnen viele Kaulquappen. Quappi ist die kleinste unter ihnen. Aber solange sie alle zusammen sind, kann ihnen nicht mal Großmaul, der Riesenfisch, gefährlich werden. Doch sie werden immer weniger – und schließlich ist Quappi ganz allein. Bis eines Tages etwas Wundervolles passiert: Quappi ist endlich ein Frosch und nicht nur das! Er sieht auch alle seine Geschwister wieder. Quak!

32 Seiten, durchgängig farbie Illustrationen – € 16,50


Ist da jemand?

Jon Agee

Ist da jemand?

Bilderbuch ab 4 Jahre
Thienemann
ISBN: 978-3-522-45919-8

Ein Astronaut ist zum Mars geflogen, um dort nach Leben zu suchen. Doch wohin er auch schaut: weit und breit nur Sand und Geröll. Nur der Leser kann den riesigen Marsbewohner sehen, der den jungen Astronauten sofort entdeckt hat und nun interessiert beobachtet, was der kleine Mensch da auf seinem Planeten treibt. Es entwickelt sich ein herrliches Versteckspiel, das einen unweigerlich zum Schmunzeln bringt.

32 Seiten, gebunden – € 13,40


Wo kommt unser Essen her?

Julia Dürr

Wo kommt unser Essen her?

Kindersachbuch
Beltz und Gelberg
ISBN-13: 978-3-4077-5816-3

Woher kommen eigentlich die Lebensmittel, die auf unserem Tisch landen? Dieses Sachbilderbuch zeigt die verschiedenen Produktionsabläufe in kleinen und großen Betrieben: den Weg der Milch auf einem Bauernhof und in einem Milchbetrieb oder wie das Brot in der Backstube und wie es in der Backfabrik entsteht, Fischfang und Fischzucht. Wie und wo Tomaten oder Äpfel wachsen, was passiert, bevor die Wurst in die Pelle kommt - und was das alles mit dem Klima zu tun hat, erklären die detailreichen, großformatigen Bilder und die leicht verständlichen Texte.

40 Seiten, gebunden – € 15,40


Schnee war gestern

Hannah Wilson

Schnee war gestern

Kindersachbuch ab 8 Jahre
ArsEdition
ISBN: 978-3-8458-3560-0

Die Bedrohungen durch den Klimawandel sind überall zu spüren!

Schmelzende Gletscher, extreme Wettererscheinungen, gefährliche Waldbrände, Regenwälder, die immer mehr schrumpfen ... An vielen Stellen ist zu erkennen, dass unser Klima sich immer drastischer verändert und wir so nicht weitermachen können mit der Ausbeutung unserer Erde und dem ökologischen Fußabdruck, den wir hinterlassen.

Ein Thema, das viele Kinder und ihre Familien beschäftigt!

Neben Fakten und anschaulichen Fotos bietet dieses Kindersachbuch ab 8 Jahren viele Tipps und Anregungen, wie Kinder, ihre Freunde und Familien selber dazu beitragen können, den Klimawandel zu bekämpfen und sich umweltbewusst und ressourcenschonend zu verhalten - ein Anliegen, das heute viele Kinder und Jugendliche haben!

  • Topaktuell und anschaulich: Mit vielen aktuellen Informationen und Fakten
  • Kindgerecht aufbereitet: Alle Texte sind für Kinder ab 8 interessant und verständlich geschrieben
  • Mit vielen Tipps: Praktische und leicht umsetzbare Anregungen und Ideen zum Energiesparen, Recyceln und Schonen der Ressourcen
  • Mit Fotos und Fakten-Kästen: Die Bilder und Fakten machen das Ausmaß des Klimawandels und der Umweltproblematik deutlich

64 Seiten, Hardcover – € 15,50


Was ist Was

Manfred Baur

Was ist Was – Einsteins Universum

Kindersachbuch ab 11 Jahre
Tessloff
ISBN: 978-3-7886-7694-0

Relativitätstheorie genial einfach!

Kein Buch mit sieben Siegeln – im Gegenteil: Auf unterhaltsame und anschauliche Weise erfahren die Leser, was es mit Einsteins Relativitätstheorie auf sich hat. Wie kam Einstein dazu, seine Theorie zu entwickeln? Wie arbeiteten er und spätere Forscher daran weiter? Und wo können wir Einsteins Erkenntnisse in unserem heutigen Alltag brauchen? Fast ohne Formeln, dafür mit eindrucksvollen Grafiken, einem klaren Layout und spannenden Geschichten wird hier alles rund um die Gravitation erklärt. Mit Einführungsteil in die klassische Physik!

€ 15,40


Brummsumm

Aygen-Sibel Celik

Brummsumm

Kindersachbuch
Moses
ISBN: 978-3-96455-035-4

Entdecke die Welt der Honigbiene

Eine ganz besondere Mischung aus Vorlese- und Sachbuch.
Im Vorleseteil dieses Buches lernt die 8-jährige Leni die junge Biene Ari kennen, die bei einem Hornissenangriff aus Ihrem Stock gepurzelt ist. Leni rettet Ari und bringt sie zu einer Imkerin aufs Land, wo sie eine neue Familie findet. Leni und die Leser lernen dabei so einiges über Bienen!
Der Sachteil, der direkt an die erzählenden Kapitel angeschlossen ist, erklärt Kindern eindrucksvoll die Lebensweise der Honigbienen und vermittelt, warum Bienen so wichtig für uns Menschen sind. Wunderbare Illustrationen von Katja Jäger und Fotos runden das Lese- und Wissenserlebnis ab.

96 Seiten, gebunden, farbige Abbildungen, farbige Fotos – € 15,400


Gipfelstürmer

Pierre Zenzius

Gipfelstürmer

Kindersachbuch
Aladon
ISBN: 978-3-8489-0171-5

Die Besteigung des Mont Blanc durch den Naturforscher Horace Bénédict de Saussure gilt bis heute als Heldentat und markiert den Beginn des modernen Alpinismus. Sein abenteuerlicher Aufstieg zum höchsten Gipfel Europas wird hier als kunstvolle Bilderbuchgeschichte nacherzählt.
Durch eine grandios gezeichnete Landschaft kämpft sich eine Gruppe Bergsteiger hinauf zum Gipfel. Es geht durch unwegsame Wälder, über endlose Schneefelder und entlang haarsträubend steil abfallender Grate. Weiter, immer weiter. Höher, immer höher. Die Frage, ob die Mannschaft es schaffen wird, fesselt den Betrachter bis zum Schluss.

40 Seiten, gebunden – € 15,50


Rise up!

Amanda Li

Rise up!

Kindersachbuch ab 10 Jahre
Arena
ISBN-13: 978-3-4017-1645-9

Außergewöhnliche Lebensgeschichten von starken Kids

Von starken Kids und dem Mut, anders zu sein! Ungewöhnliche Geschichten von Schicksalsschlägen, Herausforderungen, Widerstand und einer neuen Zukunft.
Greta Thunberg (Schweden): Ein Teenager ruft eine internationale Bewegung für den Klimaschutz ins Leben.
Phiona Mutesi (Uganda): Ein kleines Mädchen kämpft sich aus den Slums und wird zum international gefeierten Schachprofi.
Boyan Slat (Niederlande): Ein Teenager hilft mit seiner Erfindung, die Meere vom Plastikmüll zu befreien.
Lizzie Velasques (USA): Ein durch Krankheit entstellter Teenager kämpft weltweit erfolgreich gegen Mobbing.
William Kwamkwamba (USA): Ein Junge sichert die Stromversorgung in seinem Dorf, mit Schrott und einer Anleitung aus einem geliehenen Buch.

Dieses Buch stellt coole und unglaublich starke Kids vor, die Schicksalsschläge meistern, ihre Not in Mut umwandeln und für ihre Ideale einstehen. Ob es um die Verwirklichung eines Lebenstraums geht oder um die Veränderung der Welt - sie alle lassen sich nicht von ihren Zielen abbringen.

Mit Kurzbiografien von: Greta Thunberg, William Kamkwamba, Laura Dekker, Joel Kioko, Poorna Malavath, Boyan Slat, Yeonmi Park, Abraham Keita, Juliane Koepcke, Desmand Doss, Phiona Mutesi, Rain, Malala Yousafzai, Pelé, Molly Kelly, Ally Swinton, Lizzie Velásquez, Louis Braille, Bethany Hamilton, Mohamad Al Jounde, Pratima Sherpa, Kevin Breel, Frida Kahlo, Nona Siblings, Ellie Simmonds, Pierre Demalvilain, Juliana Ossa, Sheku Kanneh-Mason, Ayesha Farooq.

119 Seiten – € 12,40