Buch–Tipps

Mein Fall

Josef Haslinger

Mein Fall


S. Fischer
ISBN: 978-3-10-030058-4

»Nie habe ich von Pater G. erzählt, aus Angst, man könne mir anmerken, dass ich sein Kind geblieben bin.«

»Meine Eltern hatten mich der Gemeinschaft der Patres anvertraut, weil mich dort das Beste, das selbst sie mir nicht geben konnten, erwarten würde. Ich habe sie heimlich oft verflucht, weil sie mich nicht darauf vorbereitet hatten, was dieses Beste sei …« Als Zehnjähriger wurde Josef Haslinger Schüler des Sängerknabenkonvikts Stift Zwettl. Er war religiös, sogar davon überzeugt, Priester werden zu wollen, er liebte die Kirche. Seine Liebe wurde von den Patres erwidert. Erst von einem, dann von anderen.

Ende Februar 2019 tritt Haslinger vor die Ombudsstelle der Erzdiözese Wien für Opfer von Gewalt und sexuellem Missbrauch in der katholischen Kirche. Dreimal muss er seine Geschichte vor unterschiedlich besetzten Gremien erzählen. Bis der Protokollant ihn schließlich auffordert, die Geschichte doch bitte selbst aufzuschreiben.

144 Seiten, gebunden – € 20,60


Zum Weinen schön, zum Lachen bitter

André Heller

Zum Weinen schön, zum Lachen bitter

Erzählungen aus vielen Jahren
Zsolnay
ISBN: 978-3-552-05978-8

Tiefgründig, schillernd, phantasievoll: Wie in seinem Bestseller „Das Buch vom Süden“ erzählt André Heller ganz besondere, tiefgründige und schillernde Geschichten.

Eine Weltmeisterschaft im Händefalten, Shlomo Herzmanskys wundersames Überleben dank Himmler und ein wildes nächtliches Durcheinander von Lipizzanern mitten in Wien. Alles ist möglich, selbst die Abschaffung des Todes kann einen nicht wirklich erstaunen, wenn man in die Erzählwelt von André Heller eintaucht. Wie in seinem Bestseller "Das Buch vom Süden" vermischt André Heller Anekdotisches mit Autobiografischem, schafft Bilder und Porträts seiner Welt, die die Vergangenheit in die Gegenwart holt und die Ferne in die Nähe. „Ein Maupassant, ein Schnitzler, sogar ein Joseph Roth von morgen könnte André Heller werden.“ (Joachim Kaiser, Süddeutsche Zeitung)

240 Seiten – fester Einband – € 23,70


Die Bagage

Monika Helfer

Die Bagage

Roman
Hanser Verlag
ISBN: 978-3-446-26562-2

„Von uns wird man noch lange reden.“ Monika Helfers neuer Roman „Die Bagage“ – eine berührende Geschichte von Herkunft und Familie

Josef und Maria Moosbrugger leben mit ihren Kindern am Rand eines Bergdorfes. Sie sind die Abseitigen, die Armen, die Bagage. Es ist die Zeit des ersten Weltkriegs und Josef wird zur Armee eingezogen. Die Zeit, in der Maria und die Kinder allein zurückbleiben und abhängig werden vom Schutz des Bürgermeisters. Die Zeit, in der Georg aus Hannover in die Gegend kommt, der nicht nur hochdeutsch spricht und wunderschön ist, sondern eines Tages auch an die Tür der Bagage klopft. Und es ist die Zeit, in der Maria schwanger wird mit Grete, dem Kind der Familie, mit dem Josef nie ein Wort sprechen wird: der Mutter der Autorin. Mit großer Wucht erzählt Monika Helfer die Geschichte ihrer eigenen Herkunft.

160 Seiten, fester Einband– € 19,60


Die Galerie am Potsdamer Platz

Alexandra Cedrino

Die Galerie am Potsdamer Platz

Roman
HarperCollins
EAN 978-3-959-67409-6

Berlin, 1930: Zwischen zwei Kriegen kämpft eine Frau um ihr neu gewonnenes Leben

Die junge Kunststudentin Alice zieht nach dem Tod ihrer Mutter in die Hauptstadt. Sie sucht Anschluss an ihre Familie, einstmals angesehene Kunsthändler, die sie nie kennengelernt hat, trifft aber zunächst nur auf kalte Ablehnung. In der pulsierenden Kunstszene Berlins fühlt sie sich dennoch sofort zu Hause und entdeckt bald ihr Talent als Fotografin. Und sie verliebt sich in den Deutsch-Iren John. Trotz der Widerstände ihrer Großmutter plant sie gemeinsam mit ihren Onkeln, die einst legendäre Galerie der Familie am Potsdamer Platz wiederzueröffnen. Dabei begegnet sie dem Kunstkenner Erik, Erbe einer spektakulären Kunstsammlung. Doch ist er wirklich daran interessiert, ihr zu helfen? Es sind unruhige Zeiten, und der Aufstieg der Nationalsozialisten droht bald ihre Liebe, die Galerie und ihre gesamte Familie in den Abgrund zu reißen ...

Alexandra Cedrino, Mitglied der berühmten Kunsthändlerfamilie Gurlitt, lässt die Berliner Kunstszene in den Dreißigerjahren wiederaufleben: schillernd, bewegend und mitreißend!

384 Seiten – € 20,60


Der Choreograph

Håkan Nesser

Der Choreograph

Roman
Sonderausgabe zum 70. Geburtstag - Håkan Nessers erster Roman erstmals auf Deutsch
btb Verlag
ISBN: 978-3-442-75877-7

Ein Mann und eine Frau. Er sieht sie eines Tages, als der Winter vorbei ist; etwas zögerlich sucht sie ein Kleid in einem Laden aus. Sie gefällt ihm. Sie erwidert seinen Blick. So werden sie - gelenkt von einer unüberwindlichen Choreographie - zu einem Liebespaar. Fahren schließlich gemeinsam zu einem abgelegenen Ferienhaus. Aber warum verschwindet sie immer wieder? Und warum hält er auf einmal ein Messer in der Hand?

256 Seiten, Hardcover mit SU – € 20,60


Die Büglerin

Heinrich Steinfest

Die Büglerin


Roman
Piper
EAN 978-3-492-05663-2

Tonia Schreiber ist Büglerin. Mit der Hand bügelt sie die Wäsche ihrer vermögenden Heidelberger Kunden. Die Arbeit erledigt sie mit Sorgfalt und Präzision, obgleich sie schlecht bezahlt wird. Denn das Bügeln ist ihre Form der Buße. Sie büßt für eine Tat, die ihr Leben unwiderruflich verändert hat. Ein Leben, das unter den besten Vorzeichen stand: Als Tochter renommierter Botaniker verbrachte sie ihre Kindheit auf einer Segeljacht. Später lebte sie in Wien in der elterlichen, mit Aquarien ausgestatteten Villa und zog gemeinsam mit ihrer Halbschwester ihre Nichte Emilie auf. Bis Emilie auf tragische Weise starb. Und Tonia alles aufgab, ihre Freunde, ihren Reichtum, die Wissenschaft. Sie verließ ihre Heimatstadt Wien und begann zu bügeln. Doch das Leben ist noch nicht ganz fertig mit ihr. Denn der Zufall spielt ihr etwas in die Hände, das Emilies Tod in ein anderes Licht rückt.

288 Seiten, Hardcover mit SU – € 12,40


Wie die Schweine

Agustina Bazterrica

Wie die Schweine

Roman
Suhrkamp
ISBN: 978-3-518-47023-7

Aus dem Spanischen von Matthias Strobel

Marcos verantwortet die Produktion einer Schlachterei. Er kontrolliert die eingehenden Stücke, kümmert sich um den korrekten Schlachtvorgang, überprüft die Qualität, setzt die gesetzlichen Vorgaben um, verhandelt mit den Zulieferern … Alles Routine, Tagesgeschäft, Normalität. Bis auf den Umstand, dass in der Welt, in der Marcos lebt, Menschen als Vieh zum Fleischverzehr gezüchtet werden.

Dieser Roman hält uns Fleischfressern kompromisslos den Spiegel vor. Er stellt Fragen in den Raum - nach Moral, Empathie, den bestehenden Verhältnissen. Und er verschafft, was nur die Literatur verschafft: neue Einsichten, neue Gefühle, nachdem alle Argumente längst ausgetauscht sind.

236 Seiten, Klappenbroschur – € 16,50


Die Frauen von Greenwich

Lauren Weisberger

Die Frauen von Greenwich


Roman

Goldmann Verlag
ISBN: 978-3-442-48299-3

Der neue »Der Teufel trägt Prada«-Roman von Bestsellerautorin Lauren Weisberger

Ein köstlich-spritziger Lesespaß!
Für Emily Charlton sind Vorstadtidyllen das pure Grauen. Ihr Herz gehört New York, wo die Stylistin und Imageberaterin ihr Handwerk als Assistentin der Modepäpstin Miranda Priestly gelernt hat. Emilys Klienten sind die Stars des Film- und Musikgeschäfts, bis die Konkurrenz ihr die Aufträge wegschnappt. Nun sucht sie Trost bei ihrer Freundin Miriam in Greenwich, wo die Rasenflächen so perfekt manikürt sind wie die Fingernägel der gelangweilten Hausfrauen. Doch diese Welt der Schönheits-OPs, Fitnessclubs und zahllosen Cocktails ist härter als jedes Großstadtpflaster. Und mittendrin Emily, die nun auch noch den Ruf eines Supermodels wiederherstellen soll, das hier untergetaucht ist ...

480 Seiten, Taschenbuch, Klappenbroschur – € 10,30


Das Gerücht

Lesley Kara

Das Gerücht

Roman
dtv premium
ISBN: 978-3-423-26242-2

Joanna zieht mit ihrem Sohn Alfie von London in eine Kleinstadt am Meer. Zunächst ist es die pure Idylle – dann hört sie, dass die Kindermörderin Sally McGowan, die als Zehnjährige einen Spielkameraden umbrachte, unter anderem Namen in der Stadt leben soll. Vor Jahrzehnten machte der Fall Schlagzeilen, inzwischen ist Sally längst aus dem Gefängnis entlassen worden. Unbedacht erzählt Joanna anderen Müttern von dem Gerücht und ihrem Verdacht, wer die Mörderin von damals sein könnte. Sie ahnt nicht, was für eine verheerende Spirale von Ereignissen sie damit in Gang setzt. Und wie sehr sie selbst in diese Geschichte verstrickt ist.

400 Seiten – € 16,40

Das Gift des Bösen

Sharon Bolton

Das Gift des Bösen

Thriller
Goldmann Verlag
ISBN: 978-3-442-48874-2

Das Böse in dieser Stadt ist niemals verschwunden …

Ein schauderhafter Fund führt Florence Lovelady, die ranghöchste Polizeibeamtin Großbritanniens, zurück in ihre Heimat: In der englischen Kleinstadt Sabden sind in der Nähe des ehemaligen Waisenhauses vier Kinderskelette aufgetaucht. Nach offizieller Verlautbarung sind sie uralt. Doch Larry Glassbrook, verurteilter Mörder und berüchtigtster Sohn der Stadt, vertraut Florence an, dass hier etwas vertuscht wird. Um das Böse endgültig aus Sabden zu vertreiben, muss Florence sich ihrer eigenen Vergangenheit stellen – und sich in tödliche Gefahr begeben …

Der zweite Fall für Florence Lovelady: Hochspannung von der »Königin des Thrillergenres« (Huffington Post)

576 Seiten, Taschenbuch, Klappenbroschur – € 10,30


Wann hören wir auf, uns etwas vorzumachen?

Jonathan Franzen

Wann hören wir auf, uns etwas vorzumachen?

Sachbuch
Rowohlt
SBN: 978-3-499-00440-7

Gestehen wir uns ein, dass wir die Klimakatastrophe nicht verhindern können 

Wir müssen der Wahrheit ins Gesicht sehen, sagt Jonathan Franzen, der sich seit vielen Jahren mit Themen des Umweltschutzes beschäftigt. Das Spiel ist aus, wir werden den Klimawandel nicht mehr kontrollieren, die Katastrophe nicht verhindern können. Das Pariser Abkommen, das Zwei-Grad-Ziel, "Fridays for Future", die Bepreisung von CO₂: alles zu spät, nachdem 30 Jahre lang vergeblich versucht wurde, die globale Erwärmung zu reduzieren.
Aber das ist kein Grund zum Aufhören und schon gar nicht das Ende von allem. Wir sollten uns vielmehr neu darauf besinnen, was uns wichtig ist. Deshalb, so Franzen, wird es jetzt Zeit, sich auf die Folgen vorzubereiten, zum Beispiel auf Brände, Überschwemmungen und Flüchtlingsströme. Es geht aber auch darum, alles in unserer Macht Stehende zu tun, um unsere Gesellschaften, unsere Demokratien zu festigen.
Dieses Buch ist ein kämpferisches Plädoyer dafür, die Grenzen unserer Möglichkeiten nicht zu Lasten dessen zu leugnen, was sich erfolgreich verändern lässt. Es enthält neben einem Essay und dem bislang unveröffentlichten Vorwort des Autors ein Interview, das er der Zeitung "Die Welt" im Juli 2019 zur Klimakrise gegeben hat.
"Wenn unser Planet uns am Herzen liegt, und mit ihm die Menschen und Tiere, die darauf leben, können wir zwei Haltungen dazu einnehmen. Entweder wir hoffen weiter, dass sich die Katastrophe verhindern lässt, und werden angesichts der Trägheit der Welt nur immer frustrierter oder wütender. Oder wir akzeptieren, dass das Unheil eintreten wird, und denken neu darüber nach, was es heißt, Hoffnung zu haben." Jonathan Franzen

64 Seiten – € 8,30


China am Ziel! Europa am Ende?

Christoph Leitl

China am Ziel! Europa am Ende?

Sachbuch
ecowin
ISBN: 13 9783711002563

Weltmacht China, Mitläufer Europa: Der rasante Aufstieg Asiens und die Ohnmacht des Westens

2049: Die Volksrepublik China gehört zu den führenden Weltmächten und strebt die Top-Position an. Hundert Jahre nach der Mao-Revolution ist das Reich der Mitte politisch, wirtschaftlich und militärisch das stärkste Land der Welt. Auch Europa feiert ein Jubiläum. Doch hundert Jahre nach der Gründung des Europarates, der die Fundamente für eine gemeinsame europäische Identität legte, ist davon kaum etwas geblieben. Uneinigkeit und fehlende Visionen lähmen Europa, während sich der chinesische Drache über die Welt erhebt.

Christoph Leitl wagt ein faszinierendes Gedankenspiel mit Blick in eine mögliche Zukunft der EU und Europas. Welche Brüche in unserer Gesellschaft, Wirtschaft und Politik bremsen die Entwicklung Europas aus, während sich China scheinbar mühelos zu einer der größten Volkswirtschaften der Welt aufschwingt?

- Aktuelle Wirtschaftsthemen weitergedacht: Wohin führen uns Weltpolitik, Globalisierung und der demografische Wandel in den nächsten dreißig Jahren?
- Die Entscheidung über Europas Zukunft: Wie können wir Ängste in Hoffnung umwandeln?
- Aufrüttelndes Sachbuch, geschrieben vom amtierenden Präsidenten der Europäischen Wirtschaftskammer

Der Kampf um die Führung in der Weltwirtschaft: Schafft sich Europa ab oder erschaffen wir es neu?

»In zwanzig Jahren wird kein einziges europäisches Land unter den Top Ten der Weltwirtschaft aufscheinen. Wir sind dann endgültig von der Champions League in die Regionalliga abgestiegen.«

Christoph Leitl sieht die geopolitische Zeitenwende längst gekommen. Doch er belässt es nicht bei düsteren Zukunftsvisionen. In zwölf Kapiteln führt er Ideen an, wie wir mit innovativen Lösungen, neuen Denkansätzen und internationalen Beziehungen Europa politisch und wirtschaftlich vor dem Abstieg bewahren und als wesentlichen Mitgestalter der künftigen globalen Entwicklungen positionieren können. Erfahren Sie, wie wir den Drachen zähmen und die Angst vor der Wirtschaftsmacht China besiegen!

168 Seiten – € 20,00


Mythos Bildung

ALADIN EL-MAFAALANI

Mythos Bildung

Sachbuch
Kiepenheuer&Witsch
ISBN: 978-3-462-05368-5

Die ungerechte Gesellschaft, ihr Bildungssystem und seine Zukunft

In einer ungerechten Gesellschaft kann das Bildungssystem nicht gerecht sein.

In diesem grundlegenden Buch analysiert Aladin El-Mafaalani aus unterschiedlichen Perspektiven die Probleme und paradoxen Effekte des Bildungssystems, seine Dynamik und seine Trägheit. Eine umfassende Diagnose, ein Plädoyer dafür, soziale Ungleichheit im Bildungswesen endlich in den Fokus der Bildungspolitik und -praxis zu rücken, und zugleich eine Absage an Visionen und Revolutionen: Es geht darum, was jetzt wichtig und realistisch ist. »Mit Bildung löst man kein einziges der großen gesellschaftlichen Probleme, etwa die vielen offenen Fragen der Digitalisierung, den fortschreitenden Klimawandel oder den Umgang mit globaler Migration. Selbst die aufgeheizte gesellschaftliche Stimmung oder die Konzentration von Problemlagen in bestimmten Stadtteilen wird sich durch eine Ausweitung und Aufwertung von Bildungsinstitutionen nicht abschwächen. Es geht um eine Verringerung von Chancenungleichheit, um die Erweiterung von Erfahrungshorizonten und Zukunftsperspektiven für alle Kinder und um die Vorbereitung der nächsten Generationen auf die unbekannten Herausforderungen einer zunehmend komplexer werdenden Gesellschaft. Nur darum geht es. Nicht mehr und nicht weniger.« Aladin El-Mafaalani

320 Seiten – € 20,60


Novozän

James Lovelock

Novozän

Sachbuch
C.H.Beck
ISBN 978-3-406-74570-6

DAS KOMMENDE ZEITALTER DER HYPERINTELLIGENZ

James Lovelock, der einflussreichste Ökodenker unserer Zeit, hat mit 100 Jahren eine staunenswerte Theorie über das zukünftige Leben auf dem Planeten Erde vorgelegt. Er begründet darin, warum wie an der Schwelle eines ganz neuen Zeitalters stehen. Vor uns liegt das Novozän: das Zeitalter der Hyperintelligenz.

James Lovelock, der Schöpfer der Gaia-Hypothese und berühmteste Ökodenker unserer Zeit, ist im vergangenen Juli 100 Jahre alt geworden - und hat ein neues Buch mit einer spektakulären These veröffentlicht. Darin prophezeit er gelassen das Ende des Anthropozäns und den Anbruch einer neuen Zeit: Mit unserer Gegenwart hat das "Novozän" begonnen, das Zeitalter der Hyperintelligenz.
Schon sehr bald wird aus der künstlichen Intelligenz eine neue Art von Lebewesen hervorgehen: Cyborgs, die 10000 mal schneller sein werden als wir. Unsere Lebensform wird ihnen ähnlich entwickelt erscheinen wie uns die Pflanzenwelt. Doch diese Intelligenz wird vermutlich nicht von jener grausamen Art sein, die wir aus den Science-Fiction-Spektakeln aus Hollywood kennen. Denn auch sie wird von dem Überleben unseres Planeten abhängen und sich der großen Klimakatastrophe stellen müssen, die auf uns zurollt. Cyborgs könnten in Wahrheit unsere letzte Rettung sein. Doch das ist längst nicht alles: Der große ökologische Visionär Lovelock hat mit 100 Jahren einen Blick in unsere Zukunft geworfen und ein weises und höchst originelles Buch geschrieben, in dem es keinen einzigen langweiligen Satz gibt. 
  

160 Seiten, Hardcover  – € 18,50


Die Macht in dir

Gerhard Zallinger

Die Macht in dir

Sachbuch
ecowin
ISBN: 13 9783711002440

Selbstheilung: aus eigener Kraft zu mehr Vitalität

Anspannung, Stress, Schmerz – jeder Körper speichert Erlebtes und erzählt so seine eigene Geschichte. Wie wäre es, wenn wir diese Geschichten lesen und neu schreiben könnten? Wenn wir Rückenschmerzen auflösen oder nach einer Sportverletzung die Heilung beschleunigen könnten?

Unter den Trainingsmethoden zur Gesundheitsförderung ist das vegetative Training revolutionär. Es hilft, körperlichen Schmerz hinter uns zu lassen und aus eigener Kraft zu mehr Vitalität zu gelangen. Sportwissenschaftler Gerhard Zallinger hat eine umfassende Einführung in das Trainingskonzept geschrieben:

- Wilhelm Reich, das vegetative Nervensystem und die sportwissenschaftlichen Grundlagen
- Verkörperter Stress: die Botschaften des Körpers lesen lernen
- Vegetativ trainieren: So funktioniert die Trainingsmethode
- Heilendes Gegenüber: die Beziehung zwischen Trainer und Klient
- Mit vielen Fallgeschichten, die zeigen, was vegetatives Training bewirken kann

Vegetatives Training – eine revolutionäre Trainingsmethode

Wie sehr dem menschlichen Körper das Potenzial zur Selbstheilung innewohnt, sieht Gerhard Zallinger, der Leichtathleten und Fußballer im Spitzensport betreut, in seiner täglichen Arbeit. Aktuelle Forschungen aus Medizin und Neurowissenschaft bestätigen das von ihm beobachtete Zusammenspiel von Nervensystem, Regeneration und Leistungssteigerung. Davon ermutigt, hat er das aus Norwegen stammende vegetative Training weiterentwickelt. Diese Methode bringt das, was im Körper durcheinandergeraten ist, sei es durch Traumata, sei es durch Verletzungen und Schmerz, wieder in seine innere Ordnung. Ein chronischer Kopfschmerz kann abgewendet, eine Heilungsphase günstig beeinflusst werden.

Vegetatives Training kann das Tor zu Schmerzfreiheit und gesteigerter Vitalität öffnen – lernen Sie das revolutionäre Trainingskonzept kennen!

184 Seiten – € 24,00



Echte Helden - Der Geisterzug

Charlotte Habersack und Nikolai Renger

Eechte Helden – Der Geisterzug Bd. 1

Kinder- und Jugendbuch ab 9 Jahre
Dragonfy
ISBN: 9783748800361

Inhaltsangabe zu "Echte Helden - Der Geisterzug"

Eine echt wahre Geschichte!

Simon hat ein Ziel: Er will abhauen! Denn in seinem neuen Zuhause läuft alles schief. Erst hat er die Mutprobe bei den Kojoten versaut, der coolsten Bande im Ort. Und dann hat er auch noch seine Oma reingeritten, nur weil er so gerne dazugehören wollte. Um so schnell wie möglich abzudampfen, springt Simon auf einen vorbeifahrenden Zug auf. Ganz schön riskant, doch das ist erst der Anfang. Denn zur selben Zeit ist ein Geisterzug unterwegs und steuert direkt auf den Ort zu. Jetzt muss Simon beweisen, wie viel Mut er wirklich hat!

Spannung pur von Bestsellerautorin Charlotte Habersack!

176 Seiten, fester Einband – € 10,30


Verloren im Tal des Goldes

Patrick Hertweck

Tara und Tahnee Bd. 1

Kinder- und Jugendbuch ab 10 Jahre
Thienemann
ISBN: 978-3-522-18467-0

Verloren im Tal des Goldes

Spannender historischer Abenteuerschmöker für Mädchen und Jungen ab 10 Jahren.

Sierra Nevada, 1856. Mühsam kämpft sich Tahnee durch die Wildnis. Sie muss ihrem Vater helfen, der von Kopfgeldjägern gejagt wird. Immerzu denkt sie an das Versprechen, das sie ihm gegeben hat: Sie muss es schaffen, nach San Francisco zu kommen! Noch ahnt sie nicht, dass dort in einem herrschaftlichen Anwesen Tara lebt, mit der sie ein besonderes Schicksal verbindet …

304 Seiten, gebunden mit farbigem Buchschnitt – € 15,50


Das Geheimnis von Ray´s Rock – Silberflut Bd. 1

Alex Falkner

Silberflut – Das Geheimnis von Ray´s Rock, Bd. 1

Kinder- und Jugendbuch ab 10 Jahre
Arena
ISBN: 978-3-401-60482-4

Pass auf! Denn die Silberflut erwischt auch dich!

Eddie und Milla und ihre fünf Mitschüler sind von der Zivilisation komplett abgeschnitten, kein Handy funktioniert mehr und von Hilfe keine Spur. Seltsame Dinge passieren auf der Insel. Pflanzen und Tiere wachsen übernatürlich schnell, ihre Vorräte werden geplündert … Und als eine weitere Schülergruppe auftaucht, beginnt ein Wettlauf um die Rettung von der Insel – auf Leben und Tod.

Der Auftakt zur „Silberflut“-Dilogie: Ein gefährliches Abenteuer mit spannenden Twists und Gruselfaktor. Für alle Leser von Survival- und Abenteuergeschichten ab 10. Rasantes Lesefutter für Jungen und Mädchen, für Outdoor-Kids und alle, die es noch werden wollen!

Der abschließende Band 2 „Die Verschollenen von Ray’s Rock“ erscheint am 7. April 2020!

Die Bücher der „Silberflut“-Dilogie:
Band 1: „Das Geheimnis von Ray’s Rock“
Band 2: „Die Verschollenen von Ray’s Rock“

256 Seiten, gebunden – € 12,40


Weltverbessern für Anfänger

Stepha Quitterer

Weltverbessern für Anfänger

Jugendbuch ab 12 Jahre
Gerstenberg
ISBN: 978-3-8369-6024-3

An Minnas Schule wird ein Wettbewerb ausgeschrieben: Weltverbessern für Anfänger. Echt jetzt?! Immerhin, der Klasse, in der man sich am meisten engagiert, winkt eine Fahrt nach Tallinn. Minna lässt das erst mal kalt. Bis ihre Oma ins Pflegeheim kommt und glasklar wird, welchem Bereich des täglichen Lebens man eine deutliche Verbesserung verpassen könnte. Also organisiert Minna kurzerhand einen Pflegeheimbesuchsdienst. Keine leichte Aufgabe in einer Klasse, die selbst der Schulpsychologe meidet. Rumgezicke, Liebeskummer, Lehrergenerve und getrennte Eltern tun ihr Übriges. Was nach einigen Anlaufschwierigkeiten dann passiert, übersteigt allerdings nicht nur Minnas Vorstellungsvermögen ...

Sprachspielerisch und lautstark zündet Stepha Quitterer in ihrem ersten Roman ein Feuerwerk an Ideen und erzählt mitreißend vom Weltverbessern, von generationenübergreifenden Freundschaften und nicht nur jugendlichem Übermut!

288 Seiten, gebunden – € 16,50


The Grace Year

Kim Liggett (Autor), Birgit Salzmann (Übersetzer)

The Grace Year

Jugendbuch ab 14 Jahre
Dressler Verlag
ISBN: 978-3-7915-0162-8

Ihr Widerstand ist die Liebe

„Niemand spricht über das Gnadenjahr. Es ist verboten.“

In Garner County heißt es, dass junge Frauen die Macht besitzen, Ehemänner aus ihren Betten zu locken und Jungen in den Wahnsinn zu treiben. Um diese Kräfte zu verlieren, werden sie für ein Jahr in die Wildnis verbannt. Wer zurückkommt, wird verheiratet oder ins Arbeitshaus geschickt. Aber es kommen nie alle lebend zurück.
Nur in ihren Träumen ist Tierney James frei, umgeben von Rebellinnen. Doch als ihr Gnadenjahr beginnt, spürt sie erst, wie tief verwurzelt der Hass ist. Denn nicht die Natur oder die tödlichen Wilderer, die ihnen auflauern, sind die größte Gefahr. Es sind die Mädchen selbst.

416 Seiten – € 22,70


Das große Pflanzen-Sammelsurium

Martin Jenkins, James Brown (Illustr.)

Das große Pflanzen-Sammelsurium

Ab 10 Jahre
Gerstenberg
ISBN: 978-3-8369-6052-6

Vom Samenkorn zum Mammutbaum

Venusfliegenfalle, Fledermausblume oder Königs- Eukalyptus: Es gibt die faszinierendsten Pflanzen auf der Erde - und das in ungeheurer Vielfalt. Begeben wir uns auf Exkursion in die Welt unserer stillen Mitbewohner! Was sind Pflanzen eigentlich und wie funktionieren sie? Wie pflanzen sie sich fort und wie schützen sie sich? Was brauchen sie zum Leben - und warum brauchen wir sie zum Leben? All das beantwortet dieses Buch spannend, verständlich und im ästhetischen Retrostil. Wir begegnen Spezialisten wie trittbrettfahrenden Rattanpalmen oder Hilfe rufenden Tabakpflanzen, aber auch ganz alltäglichen Nachbarn wie Tulpen oder Kartoffeln. Pflanzen sind wahre Wunder der Natur - hier können wir ihre ganze Welt entdecken.

64 Seiten, gebunden, farbig illustriert – € 22,70


Die Welt der Wunderkammer

Alexandre Galand, Anke Wagner-Wolff (Übers.), Delphine Jacquot (Illustr.)

Die Welt der Wunderkammer

Ab 10 Jahre
Gerstenberg
ISBN: 978-3-8369-6053-3

Eine Wunderkammer, gefüllt mit Schätzen aus aller Welt: Was so märchenhaft klingt, gab es auf den Anwesen von Fürsten, Königen oder reichen Gelehrten einst tatsächlich. Die staunenden Gäste konnten in solch einem Kuriositätenkabinett - aufwendig präsentiert - Wirkliches und Magisches wie die mechanische Ente, Drachenknochen, goldverzierte Korallen oder das Horn eines Einhorns bewundern.

Die Faszination für das Kuriose, Erstaunliche und Unbekannte hat uns Menschen auch 500 Jahre nach den ersten Wunderkammern nicht verlassen. Heute bewundern wir in realen oder auch digitalen Sammlungen und Museen das große Tierorchester, das Treibgutkabinett oder das Saatgut-Depot.

48 Seiten – € 22,70


Zu gut für die Tonne

Zu gut für die Tonne

Ab 6 Jahre
Dorling Kindersley
ISBN: 978-3-8310-3936-4

Kreative Projekte für kleine Umweltschützer

Basteln mit Kindern und gleichzeitig die Umwelt schützen!
Nicht wegwerfen – das kann man noch gebrauchen! Dieses clevere Bastelbuch ist die perfekte Kombi aus Kreativität & Nachhaltigkeit. Es zeigt umweltbewussten Kids, wie sie aus Müll nützliche Dinge und schöne Geschenke herstellen. So entstehen aus alten T-Shirts stylische Taschen oder aus Plastikflaschen individuelle Blumentöpfe. Dazu gibt es hilfreiche Umwelttipps von der „kleinen Erde“, die die fantasievollen Bastelprojekte mit wichtigen Umweltthemen verknüpft.

Kreatives Kinderbuch zum Umweltschutz: Recyceln mal anders!
Ob Plastikvermeidung, Klimawandel oder unser Konsumverhalten – die Menschheit macht der Erde ganz schön zu schaffen. Kein Wunder, dass sich besonders Kinder immer mehr den Kopf über die Zukunft unseres Planeten zerbrechen. Dieses originelle Upcycling-Buch nimmt sich den wichtigsten Umweltthemen an. Mit kreativen Bastelideen und Tipps zeigt es jungen Umweltschützern, wie sie im Alltag ihren Teil zum Erhalt unserer Erde beitragen können.

Originelle Upcycling-Bastelideen für die ganze Familie:
• Wichtige Umweltthemen.
• Über 15 fantasievolle Upcycling-Ideen.
• Kinderleichte Umsetzung.
• Interessante Fakten und clevere Umwelttipps.

Mit einfallsreichen Zero-Waste-Ideen die Erde ein bisschen besser machen – der perfekte Begleiter für alle Nachwuchs-Umweltschützer!

48 Seiten, fester Einband, mit farbigen Fotos und Illustrationen – € 10,30


Wölfe

Bärbel Oftring, Theresa Schwietzer (Illustr.)

Wölfe

Ab 6 Jahre,
Gerstenberg
ISBN: 978-3-8369-5687-1

Der Wolf ist wieder da. Das erfreut viele Naturfreunde, andere finden es beängstigend. Das schöne Raubtier ist uns durch die lange Verdrängung aus unseren Wäldern fremd geworden. Wie sollen wir ihm nun begegnen, da die Rudel in Europa immer zahlreicher werden?

Nach dem Motto »Was man versteht, fürchtet man nicht« macht uns das atmosphärisch illustrierte Sachbilderbuch mit dem Leben einer Wolfsfamilie vertraut. Wir begleiten einen jungen Wolf bei der Gründung eines Rudels, lernen das Leben in der Wolfsgemeinschaft kennen und erleben mit, wie die neue Generation Abschied vom Rudel nimmt. Unter den Klappen vermitteln anschauliche Infografiken und -texte Faktenwissen zur Biologie des Wolfes und zum Umgang mit ihm.

64 Seiten, gebunden, mit zahlreichen Abb., Aufklapptafeln – € 20,60


Über den Tellerrand

Gregg Segal, Ebi Naumann

Über den Tellerrand

Kinder und Jugendbuch ab 8 Jahre
Gabriel
ISBN: 978-3-522-30552-5

Was Kinder hier und anderswo essen

Ein Kindersachbuch mit faszinierenden Fotos von Kindern aus der ganzen Welt mit ihrem Essen - für Jungen und Mädchen ab 8 Jahren.

Was essen Kinder in einer Woche? Und wie sähe das aus, wenn man diese ganzen Mahlzeiten um sie herum anordnet und sie mittendrin fotografiert? Der Fotograf Gregg Segal hat genau das gemacht. Er hat über 50 Kinder weltweit von Kalifornien bis Mumbai besucht, interviewt und anschließend mit ihren jeweiligen Mahlzeiten fotografiert. Entstanden sind außergewöhnliche Fotos, auf denen es viel Spannendes zu entdecken gibt: Gerichte und Früchte, von denen wir vielleicht noch nie gehört haben. Außerdem sieht man, wer gern Fast Food mag, wer gern Süßigkeiten isst oder viel Gemüse und wo sich Kinder am gesündesten ernähren.

Eine Reise um die Welt, die die Vielfältigkeit unserer Speisepläne und damit auch unserer Lebensweisen zeigt.

120 Seiten, Gebunden – € 20,60


Flo und Flügge

Heidi McKinnon

Flo und Flügge

Bilderbuch ab 3 Jahre
Carlsen
ISBN: 978-3-551-51907-8

Wie lieb hast du mich?

Die kleine Eule Flo gibt keine Ruhe und stellt unermüdlich Fragen. Die große Eule Flügge antwortet stets geduldig. „Flügge, hättest du mich auch lieb, wenn ich lila wäre?“ Das fände Flügge richtig lustig. Wenn er allerdings die ganze Zeit „Miep“ rufen würde, wäre das echt nervig, doch manchmal kann Flo sich einfach nicht zurückhalten: Miep! MIEP! Mmiiiiep! …. Aber was wäre denn, wenn Flo plötzlich weg wäre?

Auf jeder Doppelseite hat die kleine Eule eine charmante Idee, um zu prüfen, ob Flügge sie wirklich richtig lieb hat.

32 Seiten – € 13,40


Ich bin fast genau wie du

Karl Newson, Kate Hindley, Ebi Naumann

Ich bin fast genau wie du

Bilderbuch ab 3 Jahre
Thienemann
ISBN: 978-3-522-45922-8

Die Helden in diesem Bilderbuch sind ganz unterschiedlich: Manche sind groß, manche sind klein. Manche sind leise, andere laut. Aber es gibt Dinge, die sie alle gemeinsam haben: Alle spielen gern, machen ab und zu Unsinn und brauchen zum Einschlafen Geborgenheit und eine Gute-Nacht-Geschichte. 

Ein Bilderbuch über all die wunderbaren Eigenschaften, die jeden von uns einzigartig machen.

32 Seiten, gebunden – € 13,40


Jim ist mies drauf

Suzanne Lang

Jim ist mies drauf

Bilderbuch ab 4 Jahre
Loewe
ISBN: 978-3-7432-0669-4

Bilderbuch über Gefühle und schlechte Laune

Jim ist mies drauf: Die Sonne scheint zu hell, der Himmel strahlt zu blau und die Bananen schmecken zu süß! „Vielleicht hast du schlechte Laune“, vermutet sein Freund Nick. Doch Jim ist sich sicher: „Ich hab KEINE schlechte Laune!“ Als seine Freunde versuchen ihn aufzumuntern – „Hüpf auf und ab!“, „Tanze!“ oder „Mach ein Nickerchen!“ – stürmt er wütend davon. Nichts scheint zu helfen. Kann es also sein, dass er einfach mal einen schlechten Tag hat?

Ein wunderbares Bilderbuch, das witzig und einfühlsam den Umgang mit Gefühlen beschreibt, die sich nicht so leicht erklären lassen. Dabei wird klar: es ist okay , auch mal schlecht drauf zu sein.

Jeder hat mal schlechte Laune – und manchmal lässt man die an seinen Freunden aus, obwohl man das gar nicht möchte. So geht es auch dem Affen Jim in diesem Bilderbuch, der lernt, dass man Emotionen nicht unterdrücken sollte. Eine lustige und kindgerechte Geschichte über den Umgang mit Gefühlen wie Ärger und schlechter Laune.

32 Seiten, 1. Auflage 2020, Hardcover mit Spotlack – € 13,40


Pit und Pu und der große Streit

Nele Winter

Pit und Pu und der große Streit

Bilderbuch ab 4 Jahre
Kaufmann
ISBN: 9783780663818

Drei sind einer zu viel! - oder etwa nicht? - Ein Bilderbuch für Kinder ab 4 Jahren. Eine wunderschöne Geschichte über das Streiten, wieder Versöhnen und über Freundschaft. Pit und Pu sind die allerbesten Freunde. Und Pit freut sich so sehr wieder mit Pu zu spielen. Doch da bringt Pu plötzlich eine neue Freundin mit und auf einmal dreht sich nur noch alles um sie. Pit kann das gar nicht leiden und möchte, dass die Maus am besten gleich wieder verschwindet. Möchte Pu etwa nicht mehr sein Freund sein? Das Kinderbuch hilft Kindern zu verstehen, wie es zu Streit und Eifersucht kommen kann und zeigt auf, wie die Situation gelöst werden kann.

32 Seiten, gebunden – € 13,40


Vielleicht

Kobi Yamada & Gabriella Barouch

Vielleicht

Bilderbuch
Adrian
ISBN-13: 978-3947188857

Diese Geschichte möchte dir zeigen, wie viele Begabungen in dir schlummern. Lerne dich kennen, träume und lass dich von dir und dem Leben überraschen. Vielleicht, ja vielleicht, wirst du deine kühnsten Träume übertreffen …

44 Seiten, Hardcover – € 13,40