Buch–Tipps

Coverbild, Vier Stern Strunden

Daniel Glattauer

Vier Stern Stunden

Komödie
Verlag Deuticke
ISBN: 978-3-552-06378-5

Ein Hotel, zwei Frauen, zwei Männer = die neue Komödie von Bestsellerautor Daniel Glattauer!

Ein Vier-Sterne-Hotel, das schon bessere Tage gesehen hat, und ein berühmter Schriftsteller, dessen Stern allerdings auch schon einmal heller leuchtete, sind die Zutaten für Daniel Glattauers neue Komödie: beste Unterhaltung garantiert! Wie in seinem Erfolgsstück „Die Wunderübung“, das mittlerweile auch das Kinopublikum begeistert, gelingt es Daniel Glattauer in „Vier Stern Stunden“, mit wenigen Strichen ein Szenario zu entwerfen, das unterhält, verblüfft und berührt.

112 Seiten, fester Einband –  € 16,50


Coverbild, Hippie

Paulo Coelho

Hippie


Diogenes Verlag
ISBN: 978-3-257-07049-1 

Aus dem Brasilianischen von Maralde Meyer-Minnemann

Als der rebellische junge Paulo aus Brasilien und die Holländerin Karla sich in Amsterdam begegnen, trifft sie die Liebe wie ein Blitz. Sie beschließen, gemeinsam aufzubrechen und als Reisende auf dem Hippie-Trail Erfahrungen zu sammeln, nach eigenen Werten zu suchen und danach zu leben. Mit an Bord sind ihre Freunde Rahul, Ryan und Mirthe sowie die Musik, die damals die Welt aus den Angeln hob. Eine inspirierende Reise von Amsterdam nach Kathmandu, an Bord des ›Magic Bus‹. Geschrieben von Paulo Coelho, der uns an einem unbekannten, frühen Kapitel seines Lebens teilhaben lässt.

304 Seiten – Hardcover Leinen – € 22,70


Coverbild, Allmen und die Erotik

Marin Suter

Allmen und die Erotik

Roman
Diogenes Verlag
ISBN: 978-3-257-07033-0 

Nicht nur Gefällig-Harmloses lässt sich in edles Porzellan gießen, sondern auch Deftig-Anzügliches in vollendeter Kunst. Allmen und Carlos geraten an einen geheimen Schatz wertvoller Porzellanfigürchen für Liebhaber der expliziten erotischen Darstellung. Ein Fall, der sie gehörig ins Schwitzen bringt. Denn sie ermitteln nicht ganz freiwillig. Ein erpresserischer Komplize hat sie in der Hand.

272 Seiten, Hardcover Leinen – € 20,60


Coverbild - Lästige Liebe

Elena Ferrante

Lästige Liebe

Roman
Suhrkamp Verlag
ISBN: 978-3-518-42828-3

Aus dem Italienischen von Karin Krieger

Dreimal ruft sie an, sie klingt überdreht und verstört, und eigentlich sollte sie im Zug nach Rom sitzen, unterwegs zu Delia, ihrer Tochter. Wenig später wird ihre halbnackte Leiche an Land gespült. Zur Beerdigung kehrt Delia nach Neapel zurück, in die erstickende, chaotische Heimatstadt, in ihre verhasste Vergangenheit. Und sie bleibt, denn sie muss die Wahrheit wissen: Warum starb ihre Mutter? Und welche Rolle spielt Caserta, ein ehemaliger Freund ihres gewalttätigen Vaters, der plötzlich wieder auftaucht? Er jedenfalls scheint der Letzte zu sein, der die Mutter lebend gesehen hat. Zunehmend verzweifelt läuft Delia durch die Gassen der Stadt und entwirrt Erinnerungen, die sie lange unterdrückt hatte. Noch ahnt sie nicht, wie schutzlos sie sein wird, gegen das schreckliche Geheimnis ihrer eigenen Kindheit …

Lästige Liebe ist ein psychologisches Meisterwerk von schwindelerregender Genauigkeit: eine Mutter-Tochtergeschichte über Liebe und Hass und den unlösbaren Knoten aus Lügen, Eifersucht und Gewalt, der die beiden – schicksalhaft – aneinander bindet.

206 Seiten, gebunden – € 22,70


Coverbild - Neujahr

Juli Zeh

Neujahr

Roman
Luchterhand Literaturverlag
ISBN: 978-3-630-87572-9

Lanzarote, am Neujahrsmorgen: Henning sitzt auf dem Fahrrad und will den Steilaufstieg nach Femés bezwingen. Seine Ausrüstung ist miserabel, das Rad zu schwer, Proviant nicht vorhanden. Während er gegen Wind und Steigung kämpft, lässt er seine Lebenssituation Revue passsieren. Eigentlich ist alles in bester Ordnung. Er hat zwei gesunde Kinder und einen passablen Job. Mit seiner Frau Theresa praktiziert er ein modernes, aufgeklärtes Familienmodell, bei dem sich die Eheleute in gleichem Maße um die Familie kümmern. Aber Henning geht es schlecht. Er lebt in einem Zustand permanenter Überforderung. Familienernährer, Ehemann, Vater – in keiner Rolle findet er sich wieder. Seit Geburt seiner Tochter leidet er unter Angstzuständen und Panikattacken, die ihn regelmäßig heimsuchen wie ein Dämon. Als Henning schließlich völlig erschöpft den Pass erreicht, trifft ihn die Erkenntnis wie ein Schlag: Er war als Kind schon einmal hier in Femés. Damals hatte sich etwas Schreckliches zugetragen - etwas so Schreckliches, dass er es bis heute verdrängt hat, weggesperrt irgendwo in den Tiefen seines Wesens. Jetzt aber stürzen die Erinnerungen auf ihn ein, und er begreift: Was seinerzeit geschah, verfolgt ihn bis heute.

192 Seiten, gebundenes Buch mit Schutzumschlag – € 20,60


Coverbild - Bösland

Bernhard Aichner

Bösland

Thriller
btb Verlag
ISBN: 978-3-442-75638-4

Sommer 1987. Auf dem Dachboden eines Bauernhauses wird ein Mädchen brutal ermordet. Ein dreizehnjähriger Junge schlägt sieben Mal mit einem Golfschläger auf seine Mitschülerin ein und richtet ein Blutbad an. Dreißig Jahre lang bleibt diese Geschichte im Verborgenen, bis sie plötzlich mit voller Wucht zurückkommt und alles mit sich reißt: Der Junge von damals mordet wieder …

448 Seiten, gebundenes Buch mit Schutzumschlag – € 20,60


Coverbild - Die Wurzeln des Lebens

Richard Powers

Die Wurzeln des Lebens

Roman
S. Fischer Verlag
ISBN: 978-3-10-397372-3

»Die Wurzeln des Lebens« ist ein großer epischer Roman, der unseren Platz in der Welt neu vermisst.

In Richard Powers Erzählwelt ist alles miteinander verknüpft. Die Menschen sind miteinander verwurzelt wie ein Wald. Sie bilden eine Familie aus Freunden, die sich zum Schutz der Bäume zusammenfinden: der Sohn von Siedlern, die unter dem letzten der ausgestorbenen Kastanienbäume Amerikas lebten; eine junge Frau, deren Vater aus China eine Maulbeere mitbrachte; ein Soldat, der im freien Fall von einem Feigenbaum aufgefangen wurde; und die unvergessliche Patricia Westerford, die als Botanikerin die Kommunikation der Bäume entdeckte. Sie alle tun sich zusammen, um die ältesten Mammutbäume zu retten – und geraten in eine Spirale von Politik und Gewalt, die nicht nur ihr Leben, sondern auch unsere Welt bedroht.

624 Seiten, gebunden – € 26,80


Coverbild - Junger Mann

Wolf Haas

Junger Mann

Roman
Hoffmann und Campe
ISBN: 978-3-455-00388-8

IDer Dreizehnjährige, der auf die Waage stieg und sich um den Verstand verliebte "Mit vier Jahren brach ich mir zum ersten Mal das Bein. Mein großer Bruder hatte zusammen mit seinen noch größeren Freunden und deren noch größeren Brüdern eine Sprungschanze gebaut. Eine Schanze baute man, indem man eine Schaufel organisierte und Schnee auf einen Haufen schaufelte. Dann trampelte man darauf herum. Dann fuhr der Beste los und sprang am weitesten. Nach ihm der Zweitbeste am zweitweitesten. Zuletzt mein Bruder. Dann ich." Auf diese Weise lernt der junge Mann früh den Vorteil von Unfällen schätzen: Trostschokolade. Und er lernt den Nachteil von Trostschokolade kennen: Übergewicht. Mit 13 beginnt er in den Sommerferien eine radikale Abmagerungskur. Weil ihn unvorbereitet dieses zauberhafte Lächeln getroffen hat. Das Gute am Verlieben: Die Elsa. Das Problem am Verlieben: Ihr Ehemann. Der Lastwagenfahrer Tscho. Mit jedem Kilo, das der junge Mann abnimmt, sieht er seine Chancen bei ihr steigen. Als sie mit ihm auch noch eine Spazierfahrt in ihrem neuen Renault 5 unternimmt, heizt das seinen Kalorienverbrauch weiter an. Und der Ferienjob auf der Tankstelle hat den großen Vorteil, dass er immer genau weiß, wann Elsas Mann gerade nach Griechenland oder in ein noch ferneres Land aufgebrochen ist. Eines Tages taucht der gefürchtete Lastwagenfahrer aber doch überraschend zwischen Diesel-Zapfsäule und Tankstellenshop auf und macht dem jungen Mann ein Angebot, das er nicht ablehnen kann.

240 Seiten, Pappband mit SU – € 22,70


Coverbild - Walter muss weg

Thomas Raag

Walter muss weg

Roman
Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 978-3-462-05095-0

Frau Huber ermittelt. Der erste Fall

Glaubenthal: Umgeben von ausgedehnten Wäldern liegt es in einer sanften, von wildromantischen Schluchten durchzogenen Hügellandschaft. Doch der schöne Schein trügt – dieses Dorf hat es in sich. Das bekommt auch Hannelore Huber auf der Beerdigung ihres Mannes zu spüren. Groß war die Vorfreude auf ein beschauliches Leben in Harmonie: endlich Witwe. Nun aber muss sie auf ihre alten Tage auch noch Ermittlerin werden. Denn im Sarg ruht, wie sich zeigt, nicht ihr Ehegatte, sondern eine falsche Leiche. Und in Glaubenthal ist es mit der Idylle vorbei.

Eine abgelegene Postkartenidylle: sanfte Hügel, dichte Wälder, anständige Bürger, Frischluft sowieso. Hannelore Huber aber weiß es besser, schließlich lebt sie am Rande des Dorfes Glaubenthal, und so manches stinkt hier gewaltig zum Himmel. Ganz besonders die Leichen in diversen Kellern. Und eine davon steht im Mittelpunkt von Thomas Raabs neuem Roman: Hannis Ehemann. Unter äußerst mysteriösen Umständen kam er ums Leben. Aber wozu hinterfragen! Hauptsache tot. Die beiden haben zwar beinah das ganze Leben miteinander verbracht, den größten Teil allerdings aneinander vorbei. Und zwar konsequent. Folglich freut sich die alte Huber nun auf ihren wohlverdienten Ruhestand – doch sie freut sich zu früh. Vor den Augen der versammelten Trauergemeinde fällt der Sarg in die Grube, springt auf und offenbart einen falschen Leichnam. Da stellt sich natürlich nicht nur die Frage, wer diesen Toten auf dem Gewissen hat oder was in Glaubenthal sonst noch alles in den Gräbern herumliegt, sondern vor allem: Wo ist der verstorbene Ehegatte?

Thomas Raab erzählt mit großartigem schwarzen Humor, wie sich die grantige Huberin inmitten des zwielichtigen Dorfkosmos auf die Suche begibt und zu ermitteln beginnt. Unterstützung erhält sie dabei ungebeten von einer fremden rotzfrechen Göre, die zumindest einen vielversprechenden Nachnamen trägt: Glück.

Der Start der neuen Krimireihe des Bestsellerautors Thomas Raab: spielerisch, humorvoll und herrlich böse!

384 Seiten, gebunden mit SU – € 20,60

Coverbild - Bruder und Schwester Lenobel

Michael Köhlmeier

Bruder und Schwester Lenobel

Roman
Hanser Verlag
ISBN: 978-3-446-25992-8

Ein grandioses Bild unserer Zeit – der neue große Roman von Michael Köhlmeier 

Im Mai mailt Hanna an ihre Schwägerin in Dublin: Komm, dein Bruder wird verrückt! Zwei Tage später landet Jetti Lenobel in Wien – und Robert ist verschwunden. Doch Jetti glaubt nicht daran, dass der Bruder verrückt geworden ist. Sie kennt ihre sehr ungewöhnliche jüdische Familie. In der ist immer mit allem zu rechnen. Dann kommt die Nachricht des Bruders: „Ich bitte dich, dass Du mit niemandem darüber sprichst!!! Ich will es so. Ich bin in Israel, dem Land der Väter. Aber an die Väter denke ich nicht.“
In den merkwürdigen, verschlungenen Lebensläufen der Geschwister Jetti und Robert, seiner Frau, ihrer Kinder und Freunde, erzählt Köhlmeier packend von dem, was jeder sein Leben lang mit sich trägt.

 
544 Seiten, fester Einband – € 26,80

Coverbild - Was ich liebe – und was nicht

Hans-Josef Ortheil

Wasch ich liebe – und was nicht

Taschenbuch
btb Verlag
ISBN: 978-3-442-71688-3

Hanns-Josef Ortheil erzählt von seinen Lebensthemen: Entlang zentraler Stichworte wie Wohnen, Reisen, Essen und Trinken, Film, Jahreszeiten oder Musik geht er den vielfältigen Facetten einer literarischen Lebenskunst auf den Grund. Diese Passionen werden nicht nur beschrieben, sondern auch nach ihrer Herkunft und vor allem danach befragt, was sich hinter ihnen verbirgt. Warum hasst Ortheil Frühstücksbüfetts, und warum hört er beim Schreiben ausschließlich Klaviermusik aus den Zeiten vor 1750? Wieso gefällt ihm eine so spröde TV-Sendung wie das "Alpenpanorama", und warum wird er wohl nie nach Japan reisen, vielleicht aber einmal ein Buch über Japan schreiben?

 
368 Seiten – € 12,40

Coverbild - Daldossi oder Das Leben des Augenblicks

Sabine Gruber

Daldossi oder Das Leben des Augenblicks

Roman
dtv Verlag
ISBN: 978-3-423-14670-8

Wie viel Wahrheit halten wir aus?

Bruno Daldossi ist Kriegsfotograf. Nach vielen Jahren, in denen er in Tschetschenien, im Irak, im Sudan, in Afghanistan fotografiert hat, reist er mit Anfang sechzig nur noch sporadisch in Krisengebiete. Als ihn aber seine langjährige Gefährtin Marlis, mit der er in Wien zusammenlebte, verlässt, verliert der so gehärtete Mann den Halt. In seine Trauer um den Liebesverlust mischt sich die Frage, wie mit dem Leid der Welt, das er in seinen Bildern festhält, zu leben ist. Daldossi freundet sich mit einer Journalistin an, die aus Lampedusa berichten soll, und reist ihr nach. Und er versucht, Marlis zurückzugewinnen und Verantwortung zu übernehmen für wenigstens einen Menschen, der seinen Weg gekreuzt hat.

 
320 Seiten, Taschenbuch – € 12,30

Coverbild - Die wundersame Mission des Harry Crane

Jon Cohen

Die wundersame Mission des Harry Crane

Roman
Insel Verlag
ISBN: 978-3-458-36362-0

 

Seit Harry auf Bäume klettern kann, weiß er, wie man sicher durchs Leben kommt: Man muss sich nur gut festhalten. 
Doch ein kleines Mädchen lehrt ihn eine noch viel wichtigere Lektion: Sie zeigt ihm, wie man loslässt.

Harry Crane braucht nicht viel zum Glücklichsein: seine Frau Beth und die sichere Geborgenheit von Bäumen und Wäldern. Als Beth völlig überraschend stirbt, steht er vor dem Nichts – und beschließt, in den tiefen Wäldern Pennsylvanias zu verschwinden. Dabei kommt ihm allerdings das Schicksal in die Quere, in Gestalt der zehnjährigen Oriana, die an die Magie der Märchen glaubt. Sie hat ihren Vater verloren, ist aber felsenfest davon überzeugt, dass er nicht tot, sondern nur verwandelt ist – und es liegt an ihr, den Zauber zu brechen. In Harry sieht sie den Schlüssel zur Lösung des Rätsels. Und Harry? Findet sich schneller, als ihm lieb ist, mittendrin in einer aberwitzigen Mission: Er soll Orianas Märchen wahr werden lassen …
Ein Roman, zartbitter, witzig und rührend schön, über Trauer und Verlust, über die Macht von Geschichten und die heilende Kraft von Bäumen – ein Roman, der sprüht vor Fantasie, Fabulierlust und ungebrochener Lebensfreude. 

 
536 Seiten, Taschenbuch – € 16,50

Coverbild - Piccola Sicilia

Daniel Speck

Piccola Sicilia

Roman
S. Fischer Verlag
ISBN: 978-3-596-70162-9

 

Nach dem großen Bestseller-Erfolg von »Bella Germania« jetzt endlich der neue Roman von Daniel Speck! 

Was, wenn deine Familie in Wahrheit eine andere ist?

​Ein sonniger Herbsttag auf Sizilien. Schatztaucher ziehen ein altes Flugzeug aus dem Meer. Die deutsche Archäologin Nina findet auf der Passagierliste ihren Großvater Moritz, der seit dem Zweiten Weltkrieg als verschollen galt – das große Geheimnis ihrer Familie. Seine Abwesenheit hat eine Wunde hinterlassen, die über drei Generationen reicht. Überraschend begegnet Nina auf Sizilien einer fremden Frau, die behauptet, Moritz’ Tochter zu sein. Hatte er eine zweite Familie? 

Tunis, 1942. Das bunte italienische Einwandererviertel „Piccola Sicilia“. Drei Religionen leben in guter Nachbarschaft zusammen,​ ​bis der Krieg das Land erreicht. Im Grand Hotel Majestic begegnet ​der deutsche Soldat ​Moritz der faszinierenden Jüdin Yasmina und dem Pianisten Victor. Als die Nazis Victor gefangen​ ​nehmen, riskiert Moritz alles, um ihm zur Flucht zu verhelfen. Doch nicht nur Victor, sondern auch Moritz hat Gefühle für Yasmina. Er verstrickt sich in eine ​Leidenschaft, die sein Schicksal für immer ​v​​erändern wird.

Drei Frauen aus drei Kulturen und eine Liebe, die alle Grenzen überwindet. Inspiriert von einer wahren Geschichte

 
624 Seiten, Taschenbuch – € 17,50

Coverbild - Die Hauptstadt

Robert Menasse

Die Hauptstadt

Roman
Suhrkamp Verlag
ISBN: 978-3-518-46920-0

 
Der große europäische Roman

​In seinem großen europäischen Roman spannt Robert Menasse einen weiten Bogen zwischen den Zeiten, den Nationen, dem Unausweichlichen und der Ironie des Schicksals, zwischen kleinlicher Bürokratie und großen Gefühlen.

Fenia Xenopoulou, Beamtin in der Generaldirektion Kultur der Europäischen Kommission, steht vor einer schwierigen Aufgabe. Sie soll das Image der Kommission aufpolieren. Aber wie? Sie beauftragt den Referenten Martin Susman, eine Idee zu entwickeln. Die Idee nimmt Gestalt an – die Gestalt eines Gespensts aus der Geschichte, das für Unruhe in den EU-Institutionen sorgt. David de Vriend dämmert in einem Altenheim gegenüber dem Brüsseler Friedhof seinem Tod entgegen. Als Kind ist er von einem Deportationszug gesprungen, der seine Eltern in den Tod führte. Nun soll er bezeugen, was er im Begriff ist zu vergessen. Auch Kommissar Brunfaut steht vor einer schwierigen Aufgabe. Er muss aus politischen Gründen einen Mordfall auf sich beruhen lassen - »zu den Akten legen« wäre zu viel gesagt, denn die sind unauffindbar.

 
459 Seiten, Taschenbuch – € 12,40

Coverbild - Sie kam aus Mariupol

Natascha Wodin

Sie kam aus Mariupol

Roman
Rowohlt Verlag
ISBN: 978-3-499-29065-7


Eine junge Frau aus der ukrainischen Hafenstadt Mariupol, 1944 von den Nazis nach Deutschland verschleppt, überlebt die Zwangsarbeit und zerbricht doch daran. Mehr als ein halbes Jahrhundert später macht sich ihre Tochter auf Spurensuche, zeichnet ihr Leben nach. Dieses bewegende, dunkel-leuchtende Zeugnis eines Schicksals, das für Millionen anderer steht, ist ein literarisches Ereignis. 
Ausgezeichnet mit dem Preis der Leipziger Buchmesse

Themen:   DeutschlandRusslandUkraineErste Hälfte 20. Jahrhundert (1900 bis 1950 n. Chr.)Zwischen den Weltkriegen (1919 bis 1939 n. Chr.)Biografischer RomanModerne und zeitgenössische Belletristik;FamilienlebenGenerationenromane, FamiliensagasBelletristik: Themen, Stoffe, Motive: Tod, Trauer, VerlustBelletristik: Themen, Stoffe, Motive: SeelenlebenGeschichte allgemein und WeltgeschichteEuropäische GeschichteGenozide und ethnische SäuberungZweiter Weltkrieg

 
368 Seiten, Taschenbuch – € 12,40

Coverbild - Niemands Land

Philip Dröge

Niemands Land

Roman
Piper Verlag
ISBN: 978-3-492-31429-9

Die unglaubliche Geschichte von Moresnet, einem Ort, den es eigentlich gar nicht geben durfte

Ein Eldorado für Schmuggler, Abentreurer und Idealisten

1816 fiel ein kleines Stückchen Land in der Nähe von Aachen zwischen alle Stühle: Sowohl Preußen als auch die Vereinigten Niederlande beanspruchten das Gebiet für sich, und man konnte sich partout nicht einigen, weil ausgerechnet dort eine wirtschaftlich bedeutsame Zinkmine lag. So kam es zu einem phantastischen Provisorium, das über hundert Jahre währen sollte – einem 3,4 Quadratkilometer großen Mikro-Land namens »Neutral-Moresnet« mit zunächst 256 Einwohnern, von denen keiner so richtig wusste, wohin man eigentlich gehörte. Moresnet wurde zu einem Eldorado für Schmuggler, Abenteurer und Träumer aller Couleur, bis es im Ersten Weltkrieg von den Deutschen besetzt und 1919 dann Belgien zugeschlagen wurde. Eine unglaublich skurrile Geschichte, charmant und humorvoll erzählt.
Ausgezeichnet mit dem Preis der Leipziger Buchmesse

 
288 Seiten, Taschenbuch – € 11,40

Leo Carew

Wolfsthron

Roman
Goldmann Verlag
ISBN: 978-3-442-48735-6

Under the Northern Sky1

In Albion zerbricht der jahrhundertealte Frieden, als die Heerscharen des Südens im rauen Reich des Nordens einfallen. Der junge Roper, Sohn des Hauses Silberner Wolf und Thronerbe des Nordens, steht vor seiner ersten Schlacht – und sieht sich schon bald von Feinden umzingelt. Denn nicht nur will die Königin des Südens sein Volk auslöschen, auch mächtige Feinde im Inneren greifen nach dem Thron. Ropers einzige Chance ist eine Allianz mit der schönen Keturah, Tochter des mächtigen Hauses Vidarr. Doch seine Gegner planen bereits den nächsten Schachzug – mit nur einem Ziel: Das Heulen des Silbernen Wolfes soll für immer verklingen ...

 
576 Seiten, Taschenbuch – € 14,40

Coverbild – Tiere für Fortgeschrittene

Eva Menasse

Tiere für Fortgeschrittene

Taschenbuch
btb Verlag
ISBN: 978-3-442-71662-3

Raupen, die sich ihr eigenes Grab schaufeln, Haie, die künstlich beatmet werden, Enten, die noch im Schlaf nach Fressfeinden Ausschau halten, Schafe, die ihre Wolle von selbst abwerfen. Jede von Eva Menasses Erzählungen geht von einer kuriosen Tiermeldung aus und widmet sich doch ganz der Gattung Mensch. 

Ein alter Despot, der sich gegen jede Veränderung wehrt, kann nicht verhindern, dass die Demenz seiner Frau auch die eigene Vergangenheit löscht. Einer engagierten Mutter, die ein muslimisches Kind gegen Anfeindungen in Schutz nimmt, verschwimmen schließlich selbst die Grenzen zwischen Gut und Böse, Richtig und Falsch. 

Die vielfach ausgezeichnete Autorin studiert ihre Objekte mit einem liebevollen und unerbittlichen Forscherinnenblick und erzählt in einer wunderbaren Mischung aus pointiertem Witz, Geheimnis und melancholischem Ernst. 

320 Seiten, Taschenbuch – € 11,40

 

Coverbild – Wer´s hört, wird selig

Otto Schenk

Wer´s hört, wird selig

Sachbuch
Amalthea Verlag
ISBN: 978-3-99050-139-9

Musikalisches und Unmusikalisches
Schenks Musik(ver)führer

»Wer nicht hört, kann nicht selig werden. Etwas wurde erfunden durch irgendeinen magischen Kobold oder einen Erzengel oder wer immer im Himmel dafür zuständig war: die Musik … Und wer den großen Begleiter Musik annimmt, der gehört einer anderen Welt an«, schreibt Otto Schenk im Vorwort seines neuen Buches. Auf seine unvergleichliche Weise entführt er uns in diese Welt, die auch die seine war. Geschichten und Anekdoten eröffnen uns Biografisches und Autobiografisches, Historisches und Heutiges um das zentrale Thema Oper und Musik. Berühmte Sänger, Musiker, Dirigenten und Regisseure werden lebendig, wenn Otto Schenk erzählt, von Opern und Komponisten, Kollegen und Mitstreitern, von Christa Ludwig, Gundula Janowitz, Eberhard Waechter, Birgit Nilsson, Mario del Monaco über Plácido Domingo bis Anna Netrebko. Auch Höhepunkte wie die vom Publikum geliebten Kabinettstücke über die »Zauberflöte«, »Tristan und Isolde«, die »Meistersinger«, »Fidelio«, »Otello« oder den »Troubadour« ergänzen Schenks Streifzug durch die Welt der Musik. Ein Buch für Musikfreunde und solche, die es werden wollen.

240 Seiten, 1. Auflage mit zahlreichen Abb. – € 26,00


Coverbild – Musik

Roger Willemsen – Herausgegeben von: Insa Wilke

Musik!

Sachbuch
S. Fischernbsp]Verlag
ISBN: 978-3-10-397383-9

Raupen, die sich ihr eigenes Grab schaufeln, Haie, die künstlich beatmet werden, Enten, die noch im Schlaf nach Fressfeinden Ausschau halten, Schafe, die ihre Wolle von selbst abwerfen. Jede von Eva Menasses Erzählungen geht von einer kuriosen Tiermeldung aus und widmet sich doch ganz der Gattung Mensch. 

Ein alter Despot, der sich gegen jede Veränderung wehrt, kann nicht verhindern, dass die Demenz seiner Frau auch die eigene Vergangenheit löscht. Einer engagierten Mutter, die ein muslimisches Kind gegen Anfeindungen in Schutz nimmt, verschwimmen schließlich selbst die Grenzen zwischen Gut und Böse, Richtig und Falsch. 

Die vielfach ausgezeichnete Autorin studiert ihre Objekte mit einem liebevollen und unerbittlichen Forscherinnenblick und erzählt in einer wunderbaren Mischung aus pointiertem Witz, Geheimnis und melancholischem Ernst. 

512 Seiten, gebunden – € 24,70


Coverbild – Wie Träume wahr werden

Gerald Hüther, Sven Ole Müller, Nicole Bauer

Wie Träume wahr werden

Sachbuch
Goldmann Verlag
ISBN: 978-3-442-31481-2

Wenn es nicht immer wieder Menschen gegeben hätte, die ihren Träumen gefolgt sind, säßen wir heute immer noch auf den Bäumen.

Der renommierte Hirnforscher Gerald Hüther zeigt uns in diesem außergewöhnlichen Buch, wie die Verwirklichung kleiner und sogar ganz großer Träume gelingen kann. Die überraschende Erkenntnis ist: Träumen kann jeder von uns allein, aber umsetzen können wir unsere Pläne und Vorhaben nur gemeinsam mit anderen. In einer immer komplexeren Welt werden solche Dream-Teams als wirkungsvolle Gestalter unserer Zukunft immer wichtiger. Wer erfahren will, wie Träume wahr werden, sollte also wissen, wie diese Dream-Teams zusammenfinden, woher sie die Zuversicht nehmen, etwas zu wagen, was alle anderen für nicht realisierbar halten – und woher sie die Kraft schöpfen, um weiterzumachen, auch wenn es scheinbar nicht mehr weitergeht.

Hüthers erstaunliche Erkenntnisse auf dem Gebiet der Neurowissenschaften werden dabei von der Geschichte der beiden Radsportler Nicole Bauer und Sven Ole Müller anschaulich und packend in die Praxis übertragen. Mit ihrem Amateurteam konnten sie 2016 völlig unerwartet das anspruchsvollste Radrennen der Welt, das Race Across America, gewinnen. Gemeinsam suchen die drei Autoren nach nichts weniger als dem Geheimnis des Gelingens. Im Kern geht es ihnen dabei um die Beantwortung der Frage, wie die Mitglieder einer Gemeinschaft miteinander umgehen, einander begegnen, einander ermutigen und inspirieren müssen, damit nicht nur der Einzelne, sondern das Team als Ganzes die in ihm angelegten Potentiale entfalten kann.

Wie Träume wahr werden eröffnet uns eine vollkommen neue Perspektive auf die wissenschaftlichen Hintergründe der Potentialentfaltung – am Beispiel einer mitreißenden Erfolgsstory.

Offizielle Website von Prof. Dr. Gerald Hüther

288 Seiten, gebundenes Buch mit Schutzumschlag, mit Bildteil– € 22,70

 


Coverbild – 21. Lektionen für das 21 Jahrhundert

Harari, Yuval Noah

21. Lektionen für das 21. Jahrhundert

Sachbuch
C.H.Beck Verlag
ISBN: 978-3-406-72778-8

Yuval Noah Harari ist der Weltstar unter den Historikern. In „Eine kurze Geschichte der Menschheit“ erzählte er vom Aufstieg des Homo Sapiens zum Herrn der Welt. In „Homo Deus“ ging es um die Zukunft unserer Spezies. Sein neues Buch schaut auf das Hier und Jetzt und konfrontiert uns mit den drängenden Fragen unserer Zeit. 
Wie unterscheiden wir Wahrheit und Fiktion im Zeitalter der Fake News? Was sollen wir unseren Kindern beibringen? Wie können wir in unserer unübersichtlichen Welt moralisch handeln? Wie bewahren wir Freiheit und Gleichheit im 21. Jahrhundert? Seit Jahrtausenden hat die Menschheit über den Fragen gebrütet, wer wir sind und was wir mit unserem Leben anfangen sollen. Doch jetzt setzen uns die heraufziehende ökologische Krise, die wachsende Bedrohung durch Massenvernichtungswaffen und der Aufstieg neuer disruptiver Technologien unter Zeitdruck. Bald schon wird irgendjemand darüber entscheiden müssen, wie wir die Macht nutzen, die künstliche Intelligenz und Biotechnologie bereit halten. Dieses Buch will möglichst viele Menschen dazu anregen, sich an den großen Debatten unserer Zeit zu beteiligen, damit die Antworten nicht von den blinden Kräften des Marktes gegeben werden.   

459nbsp]Seiten, Hardcover – € 25,70


Coverbild – Weltmacht China

Raimund Löw, Kerstin Witt-Löw

Weltmacht China

Sachbuch
Residenz Verlag
ISBN: 9783701734528

Eine spannende Analyse der politischen, ökonomischen und gesellschaftlichen Zukunft Chinas.

China bestimmt die neue Weltordnung mit, das ist Fakt. Doch wie konnte diese Entwicklung in dieser Geschwindigkeit stattfinden? Wer ist eigentlich Xi Jinping, der Staatspräsident und Parteichef, der die Verfassung zum Machtausbau änderte? Wie sieht die gesellschaftliche Entwicklung Chinas aus? Raimund Löw hat für den ORF aus Peking und Hongkong über das politische Geschehen berichtet. Er und Kerstin Witt-Löw haben den materiellen Aufstieg der chinesischen Mittelklasse und die strengen Grenzen von Zensur und politischer Bevormundung im Reich der Mitte erlebt. Eine spannende Reportage über die aufsteigende Großmacht des 21. Jahrhunderts.

256 Seiten, Hardcover mit zahlreichen Abbildungen – € 24,00


Coverbild – Tu es einfach und glaub daran

Thomas Brezina

Tu es einfach und glaub daran

Sachbuch
Edition a
ISBN: 978-3-99001-284-0

Wie du mehr Freunde in dein Leben bringst

Was können wir tun, wenn uns die Welt, in der wir leben, nicht mehr gefällt? Wie finden wir die Liebe, wenn wir einsam sind? Wie schaffen wir es, im Moment zu leben? Mit 40 Millionen verkauften Kinderbüchern prägte Thomas Brezina die Kindheit einer ganzen Generation. Seit zwei Jahren zeigt er auf Instagram und Youtube mit großem Erfolg, warum das Leben schön ist und wie wir unsere Träume verwirklichen können. Jetzt legt er seine positiven Botschaften von einem selbstbestimmten, freien und glücklichen Leben erstmals in Buchform vor.

272 Seiten, gebundene Ausgabe – € 20,00


Coverbild – Christiane Hörbiger

Christiane Hörbiger, Gerhard Tötschinger

Christiane Hörbiger

Biografie
Langenmüller 
ISBN: 978-3-7844-3447-6

> Erweiterte Neuauflage zum 80. Geburtstag von Christiane Hörbiger im Oktober 2018.
> Die großartige Charakterdarstellerin erzählt aus ihrem Leben – ergänzt vom Bestseller-Autor und Freund der Familie Georg Markus.. 

Eine der ganz großen Schauspielerinnen lässt ihr ereignisreiches Leben Revue passieren. Ein Millionenpublikum liebt sie für ihren Charme und ihren unvergleichlichen Stil. Die Begeisterung für den Beruf der berühmten Eltern Paula Wessely und Attila Hörbiger und ihr Faible für amerikanische Filme weckt in ihr den Traum, selbst Schauspielkarriere zu machen. Nach zahlreichen Bühnenengagements sowie Hauptrollen in Kino und Fernsehen zählt Christiane Hörbiger heute zu den erfolgreichsten Charakterdarstellerinnen im deutschsprachigen Raum. Sehr persönlich erzählt die „Grande Dame“ von den Höhen und Tiefen ihres beruflichen und privaten Lebens.

392 Seiten, Hardcover mit Schutzumsschlag – € 26,80


Coverbild – Habts mich gern

Wolfgang Böck

Habt´s mich gern

Biografie
Amalthea Verlag
ISBN: 978-3-99050-117-7

Unterwegs mit »Trautmann«

Wolfgang Böck ist auf der Bühne wie vor der Kamera ein Vollblutschauspieler – und Publikumsliebling. Aufgewachsen im Spirit der Beat Generation, erlebt er in den 1970ern mit Wolfgang Bauers »Change« die Initialzündung für seine Theaterleidenschaft und ist heute als Darsteller, Intendant und Wienerlied-Sänger einem breiten Publikum bekannt. Gemeinsam mit Christoph Frühwirth begibt sich Oldtimer-Liebhaber Böck in seinem Jaguar auf große Fahrt zu den »Raststationen« seiner Karriere: Bregenz, wo er in den 1980ern in »Einer flog über das Kuckucksnest« debütiert. Wiens Kaisermühlen, das ihm seine TV-Paraderolle als Trautmann und den Titel »Ehrenkieberer« beschert. Das Burgenland, wo er seit 2003 als Intendant der Schlossspiele Kobersdorf spielt und das ihm als privater Rückzugsort dient. Begleiten Sie Wolfgang Böck auf der Fahrt zu diesen und vielen anderen Stationen seines Lebens.

240 Seiten, 1. Auflage mit zahlreichen Abb. – € 25,00


Coverbild – Das ganze Leben in einem Tag

Andreas Salcher

Das ganze Leben in einem Tag

Sachbuch
Ecowin
ISBN: 13 9783711001641

Alles, was Sie schon immer über Ihr Leben wissen wollten

Dieses Buch verändert Ihre persönliche Zeitrechnung! Dafür nutzt Bestsellerautor Andreas Salcher die vertraute Struktur eines Tagesablaufs und teilt das ganze Leben in 24 Stunden ein. Stellen Sie Sich Ihr Leben als einen einzigen Tag vor. Was passiert in jeder Stunde? Und wie beeinflusst das die nächsten Lebensabschnitte?

- Ein neuer Blickwinkel ermöglicht mehr Motivation und Lebensfreude.
- Nutzen Sie die innovative Art der Selbstreflexion und finden Sie Ihren Weg zu Glück, Energie und Zufriedenheit.
- Schöpfen Sie Kraft aus inspirierenden Ideen und steigern Sie Ihre Lebensqualität.
- Ein Ratgeber für alle Lebensbereiche: Liebe, Familie, Karriere, Gesundheit

Geben Sie Ihrem Leben eine neue Richtung

Wir brauchen nur die Art und Weise ändern, wie wir unser Leben betrachten, schon entdecken wir ungeahnte Handlungsmöglichkeiten. Andreas Salcher gibt Ihnen mit seinem Buch „Das ganze Leben in einem Tag“ die Werkzeuge in die Hand, Ihr Leben selbstbewusst zu gestalten. Mit sieben Nummer-1-Bestsellern und über 200 000 verkauften Büchern ist Andreas Salcher einer der erfolgreichsten Sachbuchautoren Österreichs.

Wie sieht unser Leben aus, wenn wir es in 24 Stunden einteilen?

In der ersten Stunde lernen wir mehr als im Rest unseres Lebens – sie umfasst die ersten drei Lebensjahre. Die neunte Stunde lehrt uns zum Beispiel, dass wir mit 30 noch nicht alt sind und warum das 33. Lebensjahr in den Weisheitslehren als viel entscheidender gilt.

Diese neue Perspektive gibt Ihnen die Freiheit, in jeder Lebensphase zu entscheiden, in welche Richtung Sie sich weiterentwickeln möchten. Mit dieser klar strukturierten Methode des Bestsellerautors Andreas Salcher finden Sie neuen Mut und Inspiration, Ihre Lebensziele und Träume zu verwirklichen!

376 Seiten – € 24,00


Coverbild – Rothschild

Roman Sandgruber

Rothschild

Sachbuch
Molden
ISBN: 978-3-222-15024-1

Aufstieg und Untergang eines Familienimperiums

Die Nachkommen von Mayer Amschel Rothschild erobern die europäische Finanzwelt: Salomon Rothschild steigt im Vormärz zum führenden Bankier Österreichs auf, Sohn Anselm Salomon gründet die Creditanstalt, Enkel Albert ist der reichste Mann Europas. Die Rothschilds werden zu Freiherren und Baronen, finanzieren Staaten, Kriege, Fabriken und den Eisenbahnbau, sind Mäzene und Sammler. Das »Welthaus Rothschild« besitzt bis 1914 die größte Bank der Welt. Gestützt auf umfangreiche Recherchen im Londoner Rothschild-Archiv zeichnet Roman Sandgruber ein meisterhaftes Bild vom Aufstieg der Familie und dem Schicksal ihres österreichischen Zweigs. Er schildert Geschäfte und Transaktionen, Skandale und Dramen und lässt die einzigartige Erfolgsgeschichte dieser jüdisch-großbürgerlichen Familie wieder lebendig werden. 

Die Rothschilds
›› Mayer Amschel Rothschild – Der Millionär aus dem Ghetto
›› Salomon Rothschild – Der Bankier der Heiligen Allianz
›› Anselm Rothschild – Der König der Gründerzeit
›› Albert Rothschild – Der reichste Mann Europas
›› Louis Rothschild – Der gestürzte Kapitalist

528 Seiten, Hardcover mit SU – € 37,00

 


Coverbild - Lizzy Carbon und die Qual der Wahl

Mario Fesler

Lizzy Carbon und die Qual der Wahl – Band 3

Jugendbuch ab 12 Jahre
Magelan
ISBN: 978-3-7348-5031-8

Hat das Leben denn gar kein Erbarmen mit Lizzy? Dass ihre Mutter nun allen Ernstes mit ihrem Deutschlehrer und Möchtegern-Direktor Victor Wenz zusammen ist, kann doch nur ein schlechter Witz sein. Zu allem Übel nervt Wenz auch noch jeden mit der anstehenden Schulsprecherwahl, die Lizzy sowieso für völligen Schwachsinn hält. Umso überraschter ist sie, als sie plötzlich selbst als Kandidatin aufgestellt wird. Tatsächlich steckt ihr einstiger Klub der Verlierer dahinter – weil Arif, Carsten, Sara und Co. sie für eine tolle Wahl halten. Erst ist Lizzy entsetzt, wittert dann aber die Chance, Wenz eins auszuwischen. Als das Ganze jedoch mehr und mehr zu einem Rachefeldzug ausartet und Lizzy nicht nur die eigentliche Motivation hinter ihrer Kandidatur, sondern auch ihre Freunde aus den Augen verliert, merkt sie fast zu spät, worauf es wirklich ankommt.

240 Seiten, Hardcover mit Relieflack – Euro 15,40


Coverbild - Wenn Worte meine Waffe wären

Kristina Aamand

Wenn Worte meine Waffe wären

Jugendbuch ab 12 Jahre
Dressler Verlag
ISBN-13: 978-3-7915-0098-0

Text von Kristina Aamand
Einbandillustration von Frauke Schneider
Aus dem Dänischen von Ulrike Brauns

Deine Worte verändern die Welt!

Als einzige Muslima in ihrer Schule hat Sheherazade viel einzustecken, und seit ihrer Flucht nach Dänemark wird ihre Mutter zunehmend religiöser. Sie hat feste Pläne für die Zukunft ihrer Tochter. Als dann ihr Vater, der immer noch unter den Schrecken des Krieges leidet, ins Krankenhaus muss, weiß Sheherazade nicht mehr weiter. Das einzige, was hilft, sind ihre Texte, die sie kunstvoll-provokativ mit Bildern verwebt. Niemals würde sie diese jemandem zeigen. Bis sie sich verliebt. Und ihre Worte plötzlich Kraft haben.

Hochaktueller Coming-of-Age-Roman über die Konflikte junger Muslima in der westlichen Welt, sprachlich brillant erzählt und angereichert mit collagehaften Bildern der Protagonisten.
 
288 Seiten, gebunden Euro 16,50

Coverbild - Stories For Boys who dare to be different - Vom Mut, anders zu sein

Ben Brooks

Stories For Boys who dare to be different - Vom Mut, anders zu sein 

Jugendbuch ab 10 Jahre
Loewe Verlag
ISBN: 978-3-7432-0259-7

durchgehend farbig illustriert von Quinton Winter
Aus dem Englischen übersetzt von Ulrich Thiele, Anja Seelow, Bea Reiter, Heinrich Koop, Franca Fritz

Von Beethoven bis Obama – 100 Jungs, die die Welt verändert haben! 

Jungs brauchen Vorbilder – heute mehr denn je. In diesem aufwändig gestalteten Buch finden sie über 100 ganz persönliche Geschichten von KünstlernWissenschaftlernUmweltaktivistenFußballernPolitikern und Entdeckern – von großen und kleinen Helden aus der ganzen Welt und aus allen Epochen, die Grenzen überschritten haben und gegen den Strom geschwommen sind. Sie alle hatten den Mut, ihren eigenen Weg zu gehen und so ihre Träume zu verwirklichen

Nach dem großen Erfolg von Good Night Stories for Rebel Girls gibt es nun endlich auch eine inspirierende Geschichtensammlung für  Jungs. Autor Ben Brooks erzählt von Persönlichkeiten, die Erstaunliches erreicht und die Welt auf ihre Art ein Stück besser gemacht haben – jenseits von stereotypen Männlichkeitsbildern und Rollenklischees.

Denn: Man muss sich nicht mit großen Kämpfern identifizieren, die Drachen töten und Prinzessinnen retten, um zum Helden zu werden. Dieses Buch zeigt, dass man auch als Querdenker, als sensibler oder introvertierter Junge Außergewöhnliches zu leisten vermag.
Stories for Boys Who Dare to be Different ist ein unvergleichliches Buch, randvoll gepackt mit Abenteuern, spannenden Geschichten und mancher Überraschung. Am wichtigsten jedoch: es bestärkt kleine und große Jungs darin, ihren eigenen Weg zu gehen. 

Dieses Buch kann Leben retten. Dieses Buch kann Leben verändern. Dieses Buch kann dazu beitragen eine neue Generation von Jungs hervorzubringen, die es wagen ihren eigenen Weg zu gehen." - Benjamin Zephaniah

Mit spannenden Biografien von großen Persönlichkeiten, wie: 
Ai Weiwei, Barack Obama, Benjamin Zephaniah, Bill Gates, Christopher Paolini, Confucius, Daniel Radcliffe, Galileo Galilei, Hans Scholl, Harvey Milk, Jamie Oliver, Jesse Eisenberg, Jim Henson, John Green, John Lennon, Lionel Messi, Louis Armstrong, Louis Braille, Ludwig van Beethoven, Mahatma Gandhi, Muhammad Ali, Nelson Mandela, Nikola Tesla, Oscar Wilde, Patch Adams, Ralph Lauren, Roald Dahl, Salvador Dalí, Siddhartha Gautama, Stephen Hawking, Steven Spielberg, Tank Man, Thomas Edison, Vincent van Gogh 

 
208 Seiten, Hardcover mit Softtouchfolie, 1. Auflage 2018 – Euro 20,60

Die 3 1/2 Musketiere mit dem Goldenen L

Leuw von Katzenstein

Die 3 1/2 Musketiere mit dem Goldenen L

Für Kinder und Jugendliche ab 9 Jahren
Woow Books
ISBN: 978-3-961-77000-7

Niemand ist so mutig und stark wie Pozzo, Azzo, Tiramisu und der kleine Champignon! Darum verleiht ihnen König Loisel das goldene "L" und ernennt sie zu seinen MuskeLtieren. Die Freunde erhalten einen sehr wichtigen Auftrag: Sie sollen Prinzessin Rosabella zum König bringen, damit die beiden heiraten können. Doch der hinterhältige Kardinal Rischelraschel schmiedet ein geheimes Komplott. Und das ist nicht die einzige Gefahr, die unterwegs auf die dreieinhalb MuskeLtiere wartet ...

320 Seiten, gebunden – Euro 18,50


Coverbild - Die Olchis im Land der Indianer

Erhard Dietl, Barbara Iland-Olschweski

Die Olchis im Land der Indianer

Kinderbuch ab 6 Jahre
Verlagsgruppe Oetinger
ISBN-13: 978-3-7891-0948-5

Text von Erhard Dietl / Barbara Iland-Olschewski
Mit farbigen Bildern von Erhard Dietl

Krötiger als Winnetou! Das neue Olchi-Abenteuer von Erhard Dietl für Selbstleser ab 6.
Professor Brauseweins Zeitmaschine katapultiert die Olchi-Kinder, Olchi-Opa und das Olchi-Baby um 400 Jahre zurück nach Nordamerika. Im Land der Indianer hält man die seltsamen Grünlinge für mächtige Wassergeister. Mukki, einem kleinen Indianerjungen, helfen die Olchis bei der Prüfung, die ihn zu einem großen Jungen machen soll. Mit Erfolg! Die Indianer sind begeistert. Sie schnitzen den Wassergeister-Olchis zu Ehren sogar einen Totempfahl. Werden die Olchis bei den Indianern bleiben oder kehren sie nach Schmuddelfing zurück?

Band 2 der erfolgreichen Olchi-Abenteuer-Reihe fürs erste Selbstlesen bietet mit dem Thema „Indianer“ für Jungen und Mädchen alles, was Kinder wollen: Spaß, Abenteuer, Freundschaft und Humor.

112 Seiten, gebunden –  € 10,30


Coverbild - Snuffi Hartenstein und sein ziemlich dicker Freund

Paul Maar

Snuffi Hartenstein und sein ziemlich dicker Freund

Kinderbuch ab 6 Jahre
Oetinger Verlag
ISBN-13: 978-3-7891-0817-4

Text von Paul Maar
Einband und farbige Illustrationen von Sabine Büchner

Eine neue Geschichte von Paul Maar: Unsichtbare Hunde gibt es wirklich - und echte Freunde auch!
Bevor Niko und Ole sich kannten, hatte jeder der beiden einen unsichtbaren Freund: Hund Snuffi gehörte zu Niko, Mops Mucki zu Ole. Doch jetzt sind auf einmal Niko und Ole beste Freunde, haben jede Menge Spaß und brauchen ihre unsichtbaren Begleiter nicht mehr. Die Hunde wollen nicht glauben, was mit ihnen passiert: Heißt das etwa, nur weil sie unsichtbar sind, gibt es sie nicht? Das kann doch nicht sein! Und so machen sich Snuffi und Mucki gemeinsam auf die Suche nach einem neuen menschlichen Freund.

Mit viel Charme, Witz und Fantasie das ideale Buch fürs erste Selberlesen - liebevoll illustriert von SaBine Büchner

80 Seiten, gebundene Ausgabe – Euro 10,30

 


Coverbild - Mama Muh spielt Sommer

Jujja Wieslander, Sven Nordqvist

Mama Muh spielt Sommer

Bilderbuch ab 4 Jahre
Verlagsgruppe Oetinger
ISBN-13: 978-3-7891-0955-3

Text von Jujja Wieslander
Mit farbigen Bildern von Sven Nordqvist
Aus dem Schwedischen von Maike Dörries

Rutschen im Schnee und Eiszapfenlutschen mit Mama Muh.

Was für ein grauer, trister Winter! Mama Muh sehnt sich nach Sommer. Sie findet, man könnte ja einfach schon mal so tun, als ob. Eiszapfen statt Erdbeereis lutschen zum Beispiel. Als es anfängt zu schneien, klettert Mama Muh auf ihren Kletterbaum und probiert anschließend auch noch die Rutsche aus. Krähe wird das alles zu bunt. Aber Mama Muh stellt fest: Auch Wintertage können Spaß machen. 

Pünktlich zum 25-jährigen Geburtstag gibt es mit „Mama Muh spielt Sommer“ eine ganz neue Geschichte von der lustigsten Bilderbuch-Kuh, die auf bekannt-charmante Art einfach mal Winter und Sommer verquickt.

32 Seiten, gebundene Ausgabe – Euro 14,40

 


Coverbild - Käpt´n Blau

Rob Biddulph

Käpt´n Blau 

Kinderbuch ab 3 Jahren
Diogenes
ISBN: 978-3-257-01232-3 

Aus dem Englischen von Steffen Jacobs

Mit Piratenhut und Schatzkarte machen sich Pinguin Blau und seine Freunde auf zur großen Fahrt: Auf allen Meeren wollen sie segeln und sagenhafte Schätze heben. Plötzlich macht es ›pffffft‹, und Bär Hermanns Gummiboot hat ein Leck. Doch als alles schon verloren scheint, finden sie den besten Schatz, den man sich denken kann: einen neuen Freund.

Pinguin Blau ist wieder da! Der sympathische und gewitzte Held aus Rob Biddulphs erfolgreichem Kinderbuchdebüt ›Weggepustet‹ ist bereit für ein neues Abenteuer, das sich wie immer mit einem mysteriösen Paket im Briefkasten ankündigt. Diesmal findet sich ein Piratenkostüm für Pinguin Blau darin, und kurz darauf befinden sich Blau und seine Pinguinfreunde auf großer Fahrt: Bär Herrmanns knallrotes Gummiboot wird zum Piratenschiff umfunktioniert, und auch Robbe Wilbur ist mit von der Partie. Doch bevor es ans Heben der sagenhaftesten Schätze aus den sieben Meeren geht, kentert das Boot mit einem Leck und sinkt auf Grund. Dort erwartet die Freunde eine wahrhaft riesige Überraschung: die Galeone des legendären Käpt’n Watschelgang. Der Kapitän ist auch nicht weit, und mit vereinten Kräften nimmt das erstaunliche Abenteuer ein gutes Ende.

32 Seiten, Hardcover Pappband – Euro 16,50


Coverbild - Alfons, ich kann das nicht!

Daisy Hirst

Alfons, ich kann das nicht!

Bilderbuch ab 3 Jahre
Aladin
ISBN: 978-3-8489-0149-4

Übersetzt von Sophie Birkenstädt

Natalie lernt lesen. Endlich! Denn ihr kleiner Bruder Alfonso kann es gar nicht abwarten, dass Natalie ihm jedes Buch der Welt vorliest. Wenn die Buchstaben nur nicht ständig aus der Reihe tanzen und die Wörter wie ungestüme Krabbeltiere über die Seiten flitzen würden.

Daisy Hirst zeigt, dass aller (Lese-)Anfang schwer ist, und beweist, wie sehr es sich lohnt, wenn man trotzdem nicht aufgibt.

40 Seiten, Hardcover – Euro 15,40